Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Freitag (16.12.2016)

"Die Chefin", "Lewis" und Co.: Hier finden Sie die Krimi-Highlights am Freitag. Die Krimi-TV-Vorschau bei GALA.de.

20:15 Uhr, ZDF, Die Chefin: Kopf gegen Herz

Eskorte für einen Doppelmörder. Vera Lanz (Katharina Böhm) und ihr Team begleiten Simon Köhler (Matthias Ziesing) bei seinem Freigang, als die Mission außer Kontrolle gerät und Köhler entführt wird. Entführung? Oder hat es Vera Lanz mit einer getarnten Flucht zu tun? Welche Rolle spielt dabei Köhlers bettlägeriger Vater, dem der Freigang galt? Oder haben sich die Angehörigen von Köhlers Opfern gerächt? Dann wird Richter Dembrowski ermordet: das Motiv? Rache! Zielt Köhlers Rache auf die, die ihn vor zwölf Jahren ins Gefängnis brachten? Wie viele Unschuldige stehen noch auf seiner Liste?

20:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Die Schlüssel zum Mord

Nachdem die Ehefrau des Oxforder Kriminalinspektors Robert Lewis (Kevin Whately) bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, hat er sich für zwei Jahre auf die britischen Jungferninseln zurückgezogen. Nun ist Lewis wieder zurück, um einen ruhigen Ausbilderposten anzunehmen. Doch kurz nachdem er von Detective Seargent James Hathaway (Laurence Fox) am Flughafen abgeholt worden ist, werden die beiden Kriminalbeamten zu einem Mordfall gerufen. In einem Schlaflabor ist die Mathematikstudentin Regan Peverill erschossen worden.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Granit

Die Brüder einer Bergbauernfamilie kämpfen ums Überleben. Im Vordergrund steht der verzweifelte Versuch von Erich Gufler (Simon Schwarz), seinen Hof zu retten, den er an seinen Bruder Heinz (Andreas Lust) verloren hat. Dieses Schicksal sollte ein bewegendes Thema der erfolgreichen Fernsehsendung "Akut-Agnes" werden, in der die Moderatorin Agnes Aichinger (Muriel Baumeister) als Anwältin des kleinen Mannes Missstände anprangert. Doch der Mord an dem Steinbruchbesitzer Helmut Pechtl (Ludwig Dornauer) stellt das Geschehen auf den Kopf. Chefinspektor Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) ermittelt.

23:30 Uhr, Das Erste, Irene Huss, Kripo Göteborg - Die Tote im Keller

Zwei Jugendliche aus der Besserungsanstalt überfahren mit einem gestohlenen Auto einen Jogger. Sie lassen ihn auf der Straße sterben und fackeln, um keine Spuren zu hinterlassen, den Unfallwagen auf einem einsamen Parkplatz ab. Bei dem Opfer handelt es sich um Torleif Sandberg, einen Polizisten und langjährigen Freund von Irene Huss' (Angela Kovács) Chef Andersson (Lars Brandeby). Andersson fordert die rasche Ergreifung der Täter, doch Irene hält ein anderer Fall in Atem: In einem stillgelegten Silo direkt neben einem Parkplatz findet die Polizei zufällig die abgemagerte Leiche eines osteuropäischen Mädchens, das offensichtlich über einen längeren Zeitraum missbraucht worden war.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche