König Willem-Alexander Promi-Bild des Tages


König Willem Alexander eröffnet Aussteller über den Maler Hieronymus Bosch - und findet sich in einer Fantasiewelt wieder.

König Willem-Alexander, 48, hat heute die Ausstellung über Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) eröffnet. Ein Bild während der Eröffnung zeigt das Oberhaupt des niederländischen Königshauses mit einem Stab in der Hand, an dessen Ende ein Würfel aufgesteckt ist. Umgeben ist er von Kunstwerken des Malers, der vornehmlich fantasiereiche Werke erschuf. Dem König erscheint es auf dem Bild auch nicht ganz so geheuer zu sein inmitten all dieser Geschöpfe.

Die Ausstellung im Noordbrabants Museum beschäftigt sich mit dem Leben und den Werken Boschs. Der Titel der Ausstellung ist "Hieronymus Bosch - Visionen eines Genies". Er gilt als der vielleicht bekannteste und wichtigste mittelalterliche Maler der Niederlande. Im Jahr 2016 wird sein 500. Todestag gefeiert

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken