Kino-Tatort Der erste Trailer ist da!


Der erste Trailer zum Kino-"Tatort: Off Duty" gibt einen Vorgeschmack auf das Abenteuer, das Kommissar Nick Tschiller außer Dienst erwartet.

Das Fernseh-Urgestein "Tatort" wird leinwandtauglich: Mit dem "Tatort: Off Duty" und Kommissar Nick Tschiller aus Hamburg kommt die TV-Reihe endlich (wieder) in die Kinos. Wie der Verleih "Warner Bros." mitteilt, soll der Film am 4. Februar 2016 in den Lichtspielhäusern anlaufen. Der erste Teaser verrät, dass Action-Ermittler Tschiller eine Odyssee durch ganz Europa erwartet: Schusswechsel, Verfolgungsjagden, Morde inklusive - und das alles außer Dienst.

"Off Duty" ist das Finale der speziellen Schweiger-"Tatort"-Serie innerhalb der Sonntagskrimi-Reihe. Die beiden kommenden Teile, "Der große Schmerz" (22. November) und "Fegefeuer" (29. November), werden wie gewohnt im Ersten ausgestrahlt und bilden zusammen mit den beiden bereits ausgestrahlten Vorgängern die Vorgeschichte zum Kino-Spektakel.

Neben Til Schweiger (51, "Honig im Kopf") ist auch Fahri Yardim (35, "Der Medicus") wieder als Tschiller-Kollege Yalcin Gümer zu sehen. Außerdem ist der bisherige Regisseur, Christian Alvert, erneut mit von der Partie. Amüsante Pointen, unerwartete Wendungen und starke Emotionen scheinen also garantiert.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken