King Kong: Kinokampf gegen Godzilla?

King Kong im Kampf gegen Godzilla? Klingt nach billigem japanischem Monsterfilm, soll aber derzeit in Hollywood geplant sein.

Hollywood will zwei der bekanntesten Leinwand-Monster aufeinander loslassen. Wie das Film-Magazin "Deadline" berichtet, ist derzeit ein Film mit King Kong und Godzilla geplant. Gerade wurde bekannt, dass Legendary Pictures das Projekt "Kong: Skull Island" statt bei Universal nun bei Warner Bros. realisieren will. Der Grund für den Studiowechsel ist "Deadline" zufolge, dass Warner die Rechte an den kommenden "Godzilla"-Fortsetzungen besitzt und damit die Tür für ein Crossover offen wäre.

Eine Fortsetzung zu der jüngsten "Godzilla"-Verfilmung von 2014 ist bereits in Arbeit und soll voraussichtlich 2018 in die Kinos kommen. Im Anschluss daran soll das japanische Reptilien-Monster dann in einem weiteren Film auf King Kong treffen.

GALA Unterwegs mit ...

Jeanette Biedermann backstage beim Live-Konzert

Jeanette Biedermann
Jeanette Biedermann begeistert auch nach zwanzig Jahren noch immer mit ihrer Musik. Mittlerweile singt die "Rock my Life"-Interpretin überwiegend auf Deutsch.
©Gala

Das erste Date der Kino-Monster wäre es nicht. Schon 1962 trafen sie in Ishiro Hondas "Die Rückkehr des King Kong" aufeinander. Möglicherweise bekommt das Konzept nun einen Hollywood-Anstrich. Eine offizielle Bestätigung seitens Legendary Pictures gibt es für das Projekt noch nicht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche