Kim Kardashian: Überrascht von Kanye West

Reality-Star Kim Kardashian wusste angeblich nicht, dass ihr Liebster bei einem Konzert in Atlanta ihre Schwangerschaft verkünden würde.

Kim Kardashian (32) hatte keine Ahnung, dass Kanye West seine kommende Vaterschaft bekannt geben würde.

Die Reality-Schöne ('Keeping Up with the Kardashians') saß gestern Abend mit ihrer Familie beim Konzert ihres Liebsten in Atlanta im Publikum, als dieser mit der Nachricht rausrückte, dass er bald Papa wird. Laut 'TMZ' wusste die Amerikanerin nichts von dem Plan, war aber sehr gerührt, als ihr Lieblingssong 'Lost in the World' erklang. Kim Kardashian wollte eigentlich mit der guten Nachricht warten, bis sich bei ihr der Babybauch zeigt, aber Kanye West konnte wohl nicht mehr warten und musste es den 5.000 Zuschauern in Atlanta einfach mitteilen. Seitdem regnet es Gratulationen, unter ihnen auch von Demi Lovato (20, 'Give Your Heart a Break'), die verzückt ihre Freude per Twitter kundtat: "Ich freue mich so für dich, Kim. Ich liebe dich so sehr und ich bin schon ganz aufgeregt, wenn ich babysitten darf! Ich vermisse dich, mein Mädchen. Und noch einmal: Ich freue mich so sehr für dich!"

Anna Hofbauer

Fruchtblase zu früh geplatzt: Freund Marc Barthel spricht über ihren Zustand

Anna Hofbauer und Marc Bathel
Anna Hofbauer und Marc Barthel müssen nun Geduld zeigen. Die Fruchtblase der Ex-Bachelorette ist vier Wochen zu früh geplatzt.
©Gala

Auch Kardashians Familie verhehlte ihre Freude nicht - Khloé (28) und Kourtney Kardashian (33)  jubelten beide per Twitter, genauso wie die baldige Großmutter Kris Jenner (57): "Ich bin so ein glückliches Mädchen. Oh Baby, Baby, Baby!"

Unterdessen reflektierte die zukünftige Mutter ihre besten Momente im Jahr 2012. Darunter befand sich auch ein Überraschungstrip im Oktober mit Kanye West nach Italien, den er ihr zum Geburtstag geschenkt hatte: "Das war eine unvergessliche Reise", schwärmte Kim Kardashian.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche