Khloé Kardashian Was wird aus ihrer Ehe?

Khloé Kardashian
© CoverMedia
Reality-Girl Khloé Kardashian weiß nicht, wie sie mit der angeblichen Untreue ihres Ehemannes klarkommen soll.

Khloé Kardashian (29) macht sich angeblich große Sorgen, weil sie von ihrem Ehemann betrogen werden soll.

Der TV-Star ('Keeping Up with the Kardashians') heiratete den Profi-Basketballspieler Lamar Odom (33) nach einem vierwöchigen Umwerben im September 2009 in Windeseile.

Derzeit steckt das Paar allerdings in einer Krise, weil Odom angeblich seit Januar 2012 eine außereheliche Affäre mit Jennifer Richardson hat. Die Frau erzählte dem 'Star'-Magazin vor Kurzem, dass sie und der Athlet häufig durch fremde Betten gehen würden und sie sogar einen Dreier während ihrer verbotenen Liaison gehabt hätten.

Offenbar sind solche Seitensprünge für Kardashian nichts Neues. Es wird allerdings behauptet, dass sie ihren Mann nicht verlassen will, bevor sie schwanger geworden ist. Trotzdem verletzen sie die Gerüchte um ihren Liebsten sehr: "Das ist nicht das erste Mal, dass Khloé hörte, Lamar hätte sie betrogen", erzählte ein Insider dem 'Star'-Magazin. "Sie ist hin- und hergerissen. Sie vertraut ihm nicht, aber sie will auch nicht glauben, dass er sie betrügt."

Dieser Vertraute könne aber nicht prophezeien, ob die beiden zusammenbleiben, oder nicht.

Gerüchten zufolge fände es Kardashian schwer, streng mit ihrem Mann zu sein, aber sie lerne, wie sie sich behaupten könne und griff zu einer rabiaten Methode:

"Sie warf ihn aus dem Haus", erklärte der Insider, "kurz nachdem sie ihn in ein separates Schlafzimmer verdammt hatte."

Einen Tag nach den Schlagzeilen über Odoms Seitensprünge geriet der verdächtige Star in Hollywood mit einem Paparazzo aneinander. Er hätte angeblich die Kamera auf die Straße geworden, bevor er ein Auto mit einem Rohr beschädigte. Kurz nach dem Vorfall posierte er glücklich mit einem Fan. Khloé Kardashian verteidigte ihren Ehemann und behauptete, dass der Fotograf ihn durch unerlaubtes Betreten des Grundstücks provoziert habe und der Familie bekannt sei.

Am Montagabend postete Kardashian ein Bild bei Twitter, das sie mit Odom zusammen zeigte und worauf sie sehr glücklich und verliebt schienen.

Vermutungen, dass das Paar auf die Scheidung zusteuere, wurden von einem Alleswisser verrissen, der darauf beharrte, dass die Seitensprung-Gerüchte unbegründet seien und das Paar nicht glücklicher sein könnte: "Sie sind verliebter denn je", verriet er gegenüber 'MailOnline' kürzlich. "Khloé schmiss Lamar nicht aus dem Haus, ihnen geht es hundertprozentig gut."

Bleibt zu hoffen, dass Khloé Kardashian das auch so sieht.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken