Khloé Kardashian Bereit zur Trennung

Khloé Kardashian
© CoverMedia
Khloé Kardashian soll Berichten zufolge vorhaben, unter ihre Ehe mit Lamar Odom einen Schlussstrich zu ziehen

Khloé Kardashian (29) will sich Berichten zufolge von Lamar Odom (33) "reinwaschen".

Der Ehemann des Realitystars ('Keeping Up with the Kardashians') wurde beschuldigt, Drogen zu konsumieren und es wird auch vermutet, dass er über die vergangenen Monate mehrere Affären hatte. Odom sei vermeintlich abhängig von Crack, während andere meinen, dass seine Probleme mit dem Schmerzmittel Oxycodon und dem Schlafmedikament Zolpidem zu tun haben.

Khloé Kardashian leidet angeblich sehr unter diesen Belastungen. "Khloé hat Freunden erzählt, dass sie sich von Lamar reinwaschen und die Scheidung einreichen wolle", erzählte ein Vertrauter dem britischen 'Closer'-Magazin. "Die Turbulenzen in ihrer Ehe haben einen ernsthaften Effekt auf Khloés Gesundheit. Während des Stresses und des Liebeskummers isst sie kaum noch."

Kardashian hat sich bis jetzt noch nicht von Odom getrennt und es gibt Behauptungen, dass sie immer noch versuche, den Sportler zu unterstützen. Aber es scheint, als wäre der Basketballspieler unnachgiebig, auf die Forderungen seiner Frau einzugehen. Deswegen zieht sie nun in Betracht, sich von ihm zu trennen.

Odom soll diesen Monat 24 Stunden in einer Entzugsklinik gewesen sein und ging sogar vergangenes Jahr heimlich drei Wochen in eine Einrichtung. All das geht auch an seiner Frau nicht spurlos vorbei. "Khloé hat bis jetzt ein paar höllische Monate durchgemacht und gelobte immer, bei ihm zu bleiben, solange er sich die Hilfe holt, die er so dringend braucht. Aber sein Widerwille, sich helfen zu lassen, gab Khloé keine Chance, außer aufzugeben", meinte der Insider weiter. "Sie sagte ihm, dass sie die Scheidung aufgrund von psychischer Erkrankung, Drogenmissbrauch und Untreue einreichen würde, wenn er nicht wieder in die Entzugsklinik geht."

Es bleibt abzuwarten, wie lange Khloé Kardashian noch an ihrer Ehe festhält.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken