Kevin Smith: Fortsetzung zu "Mallrats" geplant

Der Regisseur und Schauspieler hat bestätigt, dass er an einer Fortsetzung zu seiner kultigen Komödie "Mallrats" arbeitet.

Kevin Smith, 44, ist der Mann hinter komödiantischen Filmklassikern wie "Clerks", "Dogma" und "Chasing Amy". Jetzt bestätigte der Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler im US-Radio, dass er an einer Fortsetzung zu seiner Kultkomödie "Mallrats" aus dem Jahre 1995 arbeitet. Bis nächstes Jahr sei sein Terminplan zwar noch voll, etwa im "Mai 2016 werden wir aber mit den Dreharbeiten beginnen", erzählte Smith in einer Show des Senders Rock 102 FM, wie unter anderem "Us Weekly" berichtet. Derzeit sei ungefähr die Hälfte des Drehbuchs fertig.

In einem Tweet hatte er wenige Tage zuvor bereits angedeutet, dass eine Fortsetzung zu "Mallrats" in Planung sei. Welche der Schauspieler aus dem Original zurückkehren könnten, das wollte Smith allerdings noch nicht verraten. In der Komödie spielten damals unter anderem heutige und damalige Stars wie Ben Affleck (42, "Gone Girl"), Michael Rooker (59, "The Walking Dead"), Claire Forlani (42, "Rendezvous mit Joe Black"), Jason Lee (44, "My Name Is Earl") und Shannen Doherty (43, "Beverly Hills, 90210") mit. "Hoffentlich wird das Ding spaßig und nicht ein totales Desaster", scherzte Smith.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche