Kevin Bacon Ratschlag an "Miss Golden Globe"

Kevin Bacon
© CoverMedia
Kevin Bacon freut sich über die Ernennung seiner Tochter zur "Miss Golden Globe" und gibt ihr dazu einen wichtigen Tipp

Kevin Bacon, 55, ist "sehr, sehr stolz" auf seine Tochter Sosie Bacon, 21, der die Ehre der "Miss Golden Globe" zuteil wird.

Der Hollywoodstar ("Footloose") und seine Schauspielerfrau Kyra Sedgwick ("The Closer") sind begeistert, dass ihr Kind bei der Verleihung am 12. Januar dem Moderatorinnen-Duo Tina Fey, 43, und Amy Poehler, 42, assistieren wird. Laut des Leinwanddarstellers seien er und seine Ehefrau jedoch nicht überrascht, dass Sosie den Job bekommen habe. "Ich bin sehr, sehr stolz auf mein kleines Mädchen", freute er sich gegenüber dem "People"-Magazin. "Ich bin 365 Tage im Jahr auf sie stolz und Kyra und ich werden diesen Abend sogar noch stolzer sein."

Das Schauspieler-Ehepaar feierte im September seinen 25. Hochzeitstag. Beide sind Preisträger der begehrten Trophäe und verstehen daher auch den Druck, Teil der Live-Show zu sein. Daher riet der Darsteller seiner Tochter, dass sie so viel wie möglich üben solle. "Stolper nicht! Übe einfach, auf High Heels zu laufen. Aber, ich weiß, dass sie einen tollen Job machen wird."

Zuvor gab Bacon zu, dass seine Kids nicht besonders auf seine Filme stehen. Laut des Hollywoodstars haben sie eher Spaß an an seiner TV-Serie "The Following". "Meine Kinder schauen sich nicht wirklich meine Filme an und das ist das erste [die Serie], was sie sich regelmäßig ansehen", sagte der Zweifach-Papa im Gespräch mit dem "Parade"-Magazin. "Ich bekomme SMS von ihnen, sowas wie: 'Das war eine coole Folge.' Also, das ist toll", freute sich Kevin Bacon über die Anerkennung seiner Sprösslinge.

CoverMedia

Golden Globes 2014


Mehr zum Thema


Gala entdecken