Kevin Bacon: Plötzlich Gewichtsprobleme?

Dünn, drahtig, fit - diese Adjektive passten bislang bestens zu Kevin Bacon. Doch jetzt liefert er auf einmal ein ganz anderes Bild.

Kevin Bacon hat einen Ruf zu verlieren: Drahtig, fit, wendig, zäh... das ist das Image des mittlerweile 56 Jahre alten Stars ("Footloose"). Auf einmal aber scheinen die Fans ihr Weltbild neu sortieren zu müssen. Denn auf seinem Instagram-Account hat Bacon nun ein Foto gepostet, auf dem er zum allerersten Mal vor allem seinem Namen Ehre macht: Mit dicken Pausbacken lacht der Mime in die Kamera und sendet "Grüße aus dem UK!".

Dem optischen Eindruck nach müsste Bacon mindestens 20 Kilo zugelegt haben. "Kevin Extra Bacon", scherzte ein Follower bereits. Ob und wie er ein solches Gewichtsdesaster tatsächlich verursacht hat, darüber schweigt sich Bacon allerdings aus. Es gibt aber immerhin Anlass zur Vermutung, dass alles halb so schlimm ist.

Herzogin Catherine

Hier plaudert Prinz William ihre Lieblingssendung aus

Prinz William und Herzogin Catherine
Ups, wer hat denn da ein Insider-Geheimnis verraten? Prinz William hat auf einem Termin erzählt, zu welcher Sendung seine Frau Herzogin Catherine gerne vor dem Fernseher entspannt.
©Gala

In Hamburg noch schlank

Schließlich hatte Bacon noch Ende April auf seiner Instagram-Page einen Schnappschuss aus Hamburg geteilt - der Star selbst ist darauf schlank wie eh und je. Ein Umstand, der nur zwei Schlüsse zulässt: Entweder handelt es sich beim neuen, schwergewichtigeren Kevin Bacon um einen herbeigeschminkten Fake für einen Dreh. Oder aber Hamburger Fischbrötchen sind der schlanken Linie auf mysteriöse Weise wirklich wesentlich zuträglicher als britisches Fish and Chips.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche