VG-Wort Pixel

Kelly Osbourne Rückmeldung bei ihren Fans

Kelly Osbourne
© CoverMedia
It-Girl Kelly Osbourne meldete sich nach ihrem Kollaps per Twitter bei ihren Anhängern zurück und freut sich über deren Anteilnahme.

Kelly Osbourne (28) gab ihren Twitter-Fans ein Lebenszeichen.

Der Fernsehstar ('The Osbournes') war gestern bei den Dreharbeiten zu seiner Show 'Fashion Police' zusammengebrochen und ins Krankenhaus gebracht worden. "Dank an euch alle für die netten Gute-Besserung-Wünsche. Ja, ich hatte einen Kollaps und nun untersuchen sie, warum er passiert ist", informierte die Britin ihre Anhänger und postete dazu ein Foto von ihrem Arm mit einer Infusion.

'Entertainment Tonight' berichtete, dass der Kollaps am Ende der Show passierte und 30 Sekunden dauerte. Unter den Zuschauern soll sich ein Arzt befunden haben, der der Ohnmächtigen sofort zu Hilfe eilte. Ihre Kolleginnen Joan Rivers (79) und deren Tochter Melissa Rivers (45) waren ebenfalls anwesend.

Osbournes Familie hat bislang noch kein Statement veröffentlicht, aber eine Sprecherin des Stars gab gestern ein paar Details bekannt: "Kelly Osbourne fiel heute am Set von E!s 'Fashion Police' in Ohnmacht. Sie wurde für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand ist stabil. Sie wird als Vorsichtsmaßnahme über Nacht dort bleiben und unter Beobachtung stehen. Es gibt bislang keine weiteren Informationen."

Familie Osbourne hat in der Vergangenheit einige schwerwiegende gesundheitliche Probleme zu überstehen. Jack Osbourne (27) wurde im vergangenen Jahr mit Multiple Sklerose diagnostiziert. Sharon Osbourne (60) überstand 2002 Darmkrebs und unterzog sich im vergangenen November einer doppelten Mastektomie, weil man bei ihr das Gen für Brustkrebs entdeckt hatte. Bleibt zu hoffen, dass hinter der Ohnmacht von Kelly Osbourne nichts Ernstes steckt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken