VG-Wort Pixel

Kelly Osbourne Im Babymodus

Kelly Osbourne
© CoverMedia
TV-Moderatorin Kelly Osbourne hat gestanden, dass sie sich innerlich schon darauf vorbereitet, Mutter zu werden.

Kelly Osbourne (28) träumt angeblich von einer eigenen Familie.

Die TV-Moderatorin ('Fashion Police') hat vor Kurzem ihre Verlobung mit Matthew Mosshart bekannt gegeben, der Musiker war an Silvester vor ihr auf die Knie gegangen. Nun scheint die Tochter von Rocker Ozzy Osbourne (64, 'Black Rain') verstärkt über Nachwuchs nachzudenken.

Ein Insider sagte dem britischen 'Closer'-Magazin, dass der Kinderwunsch extrem durch Osbournes Erfahrungen als Tante geschürt werden. Ihr Bruder Jack (27) erzieht mit seiner Frau Lisa die einjährige Pearl. "Nach der Verlobung an Silvester sagte sie Freunden gegenüber noch, dass sie mit eigenen Kindern warten wollen. Aber sie liebt es, Zeit mit Pearl zu verbringen - das hat in ihr den Kinderwunsch geweckt. Kelly ist immer zum Babysitten bereit und sagte vor Kurzen, sie und Matthew würden schon über Babynamen nachdenken."

Letzte Woche war die Promi-Dame noch nicht ganz soweit: Da sprach sie erstmal nur von einer Hochzeit, die am liebsten im kommenden Jahr in England stattfinden soll. Insider behaupteten daraufhin, dass das Paar von einer kleinen Zeremonie träumt. "Sie wollen keine Stars einladen, die sie kaum kennen", wusste der Insider dazu zu berichten. "Sie haben nur Leute eingeladen, die sie beide mögen. Natürlich haben sie aber viele Promi-Freunde wie Kate Moss, die Kardashians, Elton John, Alexa Chung und Mark Ronson."

Eins möchte Kelly Osbourne allerdings auf keinen Fall werden: eine durchgeknallte Bridezilla.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken