Kelly Osbourne Hochzeit steht auf dem Programm

Kelly Osbourne
© CoverMedia
Eine Hochzeit soll bei TV-Moderatorin Kelly Osbourne auf jeden Fall stattfinden, weil sie schon immer heiraten wollte.

Kelly Osbourne (28) soll mit ihrem Freund Matthew Mosshart verlobt sein.

Vor Kurzem behaupteten die Medien, dass der Freund des TV-Starlets ('The E! Fashion Police') seine Liebste während einer romantischen Reise kurz vor Weihnachten um ihre Hand angehalten hat. Diese Gerüchte wurden bisher aber nicht bestätigt. "Ja", antwortete Osbourne auf die Frage der US-amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins, ob eine Hochzeit in Sicht sei. "Ist das nicht auf dem Radar eines jeden Mädchens? Man wird geboren und dann will man heiraten. Ehrlich gesagt, wenn es passiert, dann passiert es und wenn ich Glück habe, dann werdet ihr mich nicht als Single sehen", fügte sie hinzu.

Bis jetzt hat der Star allerdings noch keine Pläne für den Valentinstag.

Erst kürzlich hielt die Fernsehmoderatorin eine Rede auf der Heart Truth Red Dress Collection Fashion Show in New York, wo sie ein rotes Kleid bei der Wohltätigkeitsveranstaltung vorführte, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für Herzkrankheiten zu sensibilisieren - ein Thema, dass ihr sehr am Herzen liegt. "Ich will, dass die Leute wissen, dass die häufigste Todesursache von Frauen eine Herzerkrankung ist. Ich habe wieder einmal realisiert, dass Common Sense nicht sehr verbreitet ist. Man muss auf sich selbst achten. Herzkrankheiten sind vermeidbar", erklärte sie.

Die Mode-Expertin war früher mit dem Model Luke Worrall verlobt, bevor sie sich im Jahr 2010 trennten. Ihren aktuellen Freund lernte Kelly Osbourne auf der Hochzeit von Stil-Ikone Kate Moss (39) im Juli 2011 kennen und im Dezember des gleichen Jahres machten sie ihre Beziehung öffentlich bekannt.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken