VG-Wort Pixel

Kelly Clarkson Es wird ein Mädchen


Kaum hatte der Arzt das Geschlecht ihres Babys verraten, teilte Kelly Clarkson die Nachricht auch schon mit ihren Fans

Kelly Clarkson bekommt ein Mädchen. Die Sängerin verkündete die frohe Botschaft am Montag (20. Januar): "Wir haben gerade herausgefunden, dass es ein Mädchen wird. Ich wusste es! Nur ein Mädchen konnte so ein Drama mit all dem Übergeben veranstalten", twitterte die werdende Mutter überglücklich.

Die 31-Jährige und ihr Mann Brandon Blackstock verkündeten kurz nach ihrer Hochzeit im Oktober, dass sie Eltern werden. Kelly Clarkson hatte in früheren Interviews bereits angedeutet, dass sie gerne ein Mädchen hätte. "Ich werde ein Mädchen haben, jawohl! Und wenn ich dann tatsächlich ein Mädchen bekomme, dann werdet ihr sagen 'Die Frau hat es gewusst!'", sagte Kelly Clarkson unlängst im Gespräch mit "Parade".

Allerdings hat sie ziemlich mit der Schwangerschaft zu kämpfen, was sie so nicht erwartet hat: "Ich übergebe mich ein Dutzend Mal am Tag. Ich musste mich übergeben, bevor ich hier herauskam", gestand sie in der Show von Ellen Degeneres. "Es ist so schlimm. Ekelhaft. Man ist nicht attraktiv, wenn man schwanger ist. Jeder erzählt dir, dass du leuchtest und deine Haare und deine Nägel hübsch sind. Aber das ist totaler Mist. Meine Nägel sind kurz, meine Haare fallen trotzdem aus - sie sind überhaupt nicht schön. Und ich leuchte nicht! Es sei denn, es ist etwas vom Erbrochenem hängen geblieben. Es ist furchtbar", stöhnte Kelly Clarkson über ihre Schwangerschaft - aber wenn die Kleine erstmal gesund und munter da ist, wird das sicherlich alles vergessen sein.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken