VG-Wort Pixel

Katy Perry und John Mayer Gemeinsamer "Zufluchtsort"

Katy Perry und John Mayer
© CoverMedia
Sänger John Mayer möchte mit Katy Perry zusammenziehen und einen "Zufluchtsort" für beide schaffen.

John Mayer (35) träumt von einer gemeinsamen Adresse für sich und Katy Perry (28).

Der Musiker ('Your Body is a Wonderland') und seine Kollegin ('Firework') sind seit Juli zusammen und nach einer turbulenten Anfangsphase soll es nun ernst mit den beiden sein. Dieses Mal ist es Hollywood-Herzensbrecher John Mayer, der einen Schritt nach vorne wagt: "John möchte seine Beziehung mit Katy auf die nächste Ebene bringen. Er schlug vor, dass sie ein gemeinsames Haus kaufen. Er glaubt, dass sie die Richtige sei und möchte sich total einbringen", plauderte ein Insider gegenüber 'HollywoodLife.com' aus. "John interessiert sich sehr für Architektur und möchte einen Zufluchtsort für sich und Katy erschaffen."

Dass es zwischen John Mayer und Katy Perry doch ernst ist, sah man im Dezember, als beide gemeinsam am Broadway ein Theaterstück besuchten. Dabei hieß es im Oktober noch, dass die Amerikanerin sich von ihrem Liebsten getrennt hätte, da dieser "unaufmerksam" sei und anderen Frauen hinterherschauen würde. "John kann sich nicht auf eine feste Beziehung einlassen und er holt Katy mit Versprechen zurück, dass er sich ändern wird, aber dann macht er es doch nicht", berichtete damals ein Freund gegenüber dem Magazin 'Star'. "Sie braucht einen Typen, der 100 Prozent dabei ist und sie war es leid, dass John fünf Tage lang verschwand, dann wieder etwas von ihr wollte und nett zu ihr war, aber schnell wieder zu seinem alten Muster zurückkehrte."

Diese Zeiten scheinen nun vorbei zu sein und John Mayer will wohl ein Zeichen dafür setzen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken