Katy Perry: So sexy rockt sie die Bühne

Die ganze Welt ist begeistert von Katy Perrys Halbzeit-Spektakel beim Super Bowl. Wir haben die Highlights ihrer Bühnenkarriere zusammengestellt.

Baby, she's a firework: Mit ihrer fulminanten Halbzeit-Show beim Super Bowl brachte Katy Perry (30, "Roar") die Fans weltweit zum Schwärmen. Mit tanzenden Haien, ihrem Ritt auf einem überdimensionalen Löwen und atemberaubendem Feuerwerk ließ der Pop-Star selbst Kritiker verstummen. Doch warum sind die Menschen nur so überrascht von Perrys Potential als Entertainerin? Immerhin beweist sie schon seit Jahren, dass eine Bühnenshow von Katy Perry alles ist, nur nicht fad.

Bunt, bunter, Prism

Justin Bieber

Neues Musikvideo

©SpotOnNews

Ob im knallbunten Latex-Kostüm, neongrünen Bikini-Top oder verruchten Kätzchen-Jumpsuit - Katy Perry tobt sich auf der Tour zu ihrem Album "Prism" in Sachen Outfits ordentlich aus. Was bei anderen nach Overkill schreien würde, passt bei Katy Perry bestens ins Konzept des poppig-bunten Sex-Kätzchens.

Tour mit Showeinlagen

Outfits alleine machen noch keine Bühnenshow. Das weiß auch Katy Perry und bewies lange vor ihrem Super-Bowl-Auftritt, dass sie ihren Fans ein Erlebnis bieten will. Auf ihrer "Prismatic World Tour" schwebt die Sängerin an einem Seil über die Bühne, reitet auf riesigen Metallpferden und lässt eine Pyrotechnik- und Lasershow abfeuern, die es in sich hat.

Katy Perry als Gothic Girl

Die Pop-Prinzessin kann auch anders: Statt in bunten Outfits hüllte sie sich bei der Grammy Verleihung 2014 in ein dunkles Gewand, um ihren Hit "Dark Horse" zu performen. Rauchmaschinen, ein großes Feuer auf der Bühne und ein Ritt auf einem Hexenbesen machten den düsteren Gothic-Auftritt perfekt.

Verführerische Geisha

Mit ihrer Performance des Hits "Unconditionally" bei den American Music Awards 2013 sorgte Perry dann für einen handfesten Eklat. Während die einen von ihrem kunstvoll inszenierten Auftritt als Geisha begeistert waren, machten andere ihrem Ärger über den angeblich unsensiblen Umgang mit der asiatischen Kultur auf den sozialen Netzwerken Luft.

Open Air Flair

Ob mit auffälligen Outfits oder ohne - dass Katy Perry eine mitreißende Entertainerin ist, sollte ihr Open Air Konzert am Hafen von Sydney 2013 beweisen, wo nicht einmal eine malerische Kulisse wie das weltberühmte Opernhaus der australischen Metropole ihr die Show stehlen konnte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche