Katy Perry Lieder als Geheimnishüter

Katy Perry
© CoverMedia
In den Liedern von Sängerin Katy Perry finden sich ihre bestgehüteten Geheimnisse.

Katy Perry (28) verrät in ihren Songs ihre dunkelsten Geheimnisse.

Die Amerikanerin ('Waking Up in Vegas') ist für ihre quirlige Popmusik bekannt, jetzt behauptete die Künstlerin jedoch, dass ihre Lieder eigentlich kryptische Wahrheiten über ihr Leben und ihre Beziehungen enthielten. "Sie entstammen alle der Wahrheit in meinem Inneren", verriet die Brünette der britischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins. "Vielleicht bin ich bei den Namen nicht so konkret, aber das ist mein Schließfach, in das alle meine Geheimnisse gehen."

Seit die Sängerin im Jahr 2008 mit ihrem zweiten Studioalbum 'One Of The Boys' berühmt wurde, hatte sie eine Reihe von Hits. Das Gefühl, ein erfolgriches Lied zu schreiben, würde sie am liebsten mit all ihren Fans teilen. "Es ist ein besonderes Gefühl, das man bekommt, wie die Person zu finden, die man liebt", erklärte die Popmieze. "Wenn ich dieses Gefühl in eine Flasche füllen und jeden daran riechen lassen könnte, würde ich das tun!"

Der Star wuchs in einem konservativen christlichen Elternhaus auf, daher fiel es ihr zu Anfang nicht leicht, Songs zu schreiben. Erst als sie ihren Mentor, den Produzenten Glen Ballard, traf, konnte sie sich endlich öffnen. "Ich war an diesem Punkt, an dem ich Angst davor hatte, über bestimmte Themen zu schreiben, weil ich noch jungfräulich war", offenbarte die Künstlerin. "Ich erinnere mich, dass ich einen Song schrieb mit dem Titel 'Nothing Like The First Time' und ich hatte wirklich Angst, ihn zu präsentieren, weil er ein paar gewagte Zeilen hatte. Er [Glen Ballard] sagte: 'Du kannst über alles schreiben, alles, was du fühlst, schreib' es einfach.' Ich war so frei, nachdem er mir erlaubt hat, das zu tun."

Außerdem gestand der Männerschwarm auch, dass sie sich nicht traute, ihren Eltern zu erzählen, dass sie ihre erste Single geschrieben hatte. Letzten Endes brachte sie ihre ältere Schwester Angela dazu, alles auszuplaudern. "Sie sagte es ihnen und natürlich waren sie verärgert. Ich bin das schwarze Schaf in der Familie und ich bin stolz darauf", grinste Katy Perry.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken