Katy Perry: Klickträchtiger Sturz vom Segway

Katy Perry unterhält ihre Fans bestens - notfalls mit einer unbeholfenen Fahreinlage und einem peinlichen Sturz vom Segway.

Katy Perry (30, "Roar") ist vielleicht kein wirkliches Multitalent - aber über sich selbst lachen, das kann die US-Sängerin. Und hat so das Geheimrezept entdeckt, um aus einer saftigen Blamage echte Promo zu machen.

Beim Burning-Man-Festival in der Black-Rock-Wüste Nevadas stellte sich Perry in einer Art Superhelden-Montur auf ein Segway, um ihre Künste beim Pirouettendrehen filmen zu lassen. Das Gefährt geriet der 30-Jährigen allerdings schnell außer Kontrolle. Statt kunstvolle Kurven zu drehen, hoppelte Perry dem störrischen Zweirad hinterher.

Trotzdem veröffentlichte Perry das peinliche Video am Sonntag auf ihrer Instagram-Seite - und staubte binnen Stunden fast 500.000 Likes ab. Auch ein Clip, der Perrys Papa beim Erteilen von Segway-Tipps zeigt, wurde zum Renner. Und spätestens jetzt ist klar: Ein wenig Scheitern macht Stars nur sympathischer.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche