Katy Perry: Hat Mayer noch eine Chance?

Sängerin Katy Perry konzentriert sich momentan ganz auf sich, schließt aber nicht aus, dass sie wieder mit ihrem Ex John Mayer anbandeln könnte.

Katy Perry (28) soll angeblich offen dafür sein, ihre Romanze mit John Mayer (35) wieder aufleben zu lassen.

Das On/Off-Paar war seit vergangenem Sommer immer mal wieder zusammen, im März allerdings zogen die beiden endgültig einen Schlussstrich unter die Beziehung. Es war spekuliert worden, dass der als Frauenheld bekannte Sänger ('Shadow Days') nicht nur Augen für seine schöne Freundin ('California Gurls') hatte. Perry soll sich nun eine Auszeit nehmen, um die Dinge mit Mayer zu überdenken. "Es steht außer Frage, dass Katy sesshaft werden möchte, aber gerade im Moment ist sie nicht bereit, sich in eine andere Beziehung zu stürzen", steckte ein Insider dem 'Heat'-Magazin. "Wenn überhaupt, dann wäre sie offen dafür, sich mit John zu versöhnen, wenn er sich am Riemen reißt."

"Bauer sucht Frau"

Trotz Arztbesuchen: Narumol hat kein Gefühl mehr in ihre Hand

Narumol 
Narumol packt trotz ihrer Lähmungen noch auf dem Bauernhof mit an.
©Gala

Dem Musiker machte es anscheinend zu schaffen, wie schnell sich die Beziehung mit der Sängerin entwickelte. Er hatte bereits ihre Eltern getroffen und es war berichtet worden, dass das Paar seine Verlobung plane. Die Amerikanerin jedoch hatte letztlich das Gefühl, dass ihr Ex sie "emotional im Stich lässt". Ihre Freunde und Bekannte befürchten, dass sich die Brünette nach ihrer Scheidung von Komiker Russell Brand (37, 'Männertrip') zu schnell auf die Beziehung mit Mayer eingelassen hatte. "Katys Freunde haben das Gefühl, dass ihre Erwartungen zu hoch gewesen sein könnten, und fragen sich jetzt, ob das alles nach Russell ein Rückschlag war", führte der Alleswisser aus.

Der Popstar und der Brite hatten sich nach 14-monatiger Ehe getrennt, doch Perry hat nie ein Wort darüber verloren, was der Grund dafür gewesen ist. Der Comedian hingegen hatte sich erst vergangene Woche über die Beziehung mit seiner Ex lustig gemacht, als er für wohltätige Zwecke eine Radiosendung moderierte. "Diese Ehe war von Anfang an wacklig, noch bevor ich vom Elefanten runterkam", lachte er über seinen Auftritt bei ihrer Hochzeit in Indien. "Es war ein Klotz am Bein, Mann. Lass mich dir etwas über die Ehe sagen. Ehe ist eine Verbindung, die bis zu 14 Monate halten kann. Es ist ein heiliges 14-monatiges Arrangement. Beginnt auf einem Elefanten, endet in einer Zeitung", höhnte der Exmann von Katy Perry.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche