Katy Perry: Die Sängerin und viele Kollegen beten für Tornadoopfer

Sängerin Katy Perry und viele andere Stars tweeteten Spendenaufrufe und gute Wünsche für die Sturmopfer von Oklahoma.

Katy Perry (28) war nur eine von vielen prominenten, die Twitter und Co. nutzten, um nach dem Jahrhundertsturm in den USA ihre Anteilnahme auszudrücken.

Die Sängerin ('Wide Awake') leidet wie Millionen Menschen weltweit mit den Bürgern, die durch das katastrophale Unwetter ihr Heim, Angehörige oder das eigene Leben verloren. "Spreche meine Gebete heute Nacht für die Menschen in Oklahoma. Last uns helfen, schickt eine SMS mit REDCROSS an 90999, um zehn Dollar für all die zu spenden, die Hilfe brauchen", postete sie in Twitter.

Enrique Iglesias

Er bringt seine Kinder immer zum Lachen

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias gibt nicht nur auf der Bühne sein Bestes, sehen Sie im Video, wie er auch als Papa vollen Körpereinsatz gibt.
©Gala

Der kolossale Wirbelsturm war am Montag über den Vorort Moore bei Oklahoma City gefegt und hinterließ einen Pfad der Zerstörung. Mindestens 24 Menschen sollen dabei umgekommen sein, nachdem zunächst von 51 die Rede war, wovon 20 Kinder gewesen sein sollten; während die Rettungsarbeiten weitergehen, wurden diese Zahlen jedoch korrigiert.

Die Countrysängerin Carrie Underwood (30, 'Good Girl') war besonders erschüttert, da sie selbst aus dem Bundesstaat Oklahoma stammt. Sie wuchs in der sogenannten Tornado Alley des Mittleren Westens auf, wo die Stürme besonders oft und heftig auftreten, und kennt daher die Angst vor deren Zerstörungskraft nur zu gut.

"Wer in der Tornado Alley aufwächst, weiß, was passieren kann", schrieb sie in Twitter. "Das ändert nichts daran, wie furchtbar es ist, wenn dann wirklich etwas passiert ... Ich denke an meinen wunderschönen Heimatstaat und bete heute Nacht für seine Bewohner."

Beyoncé (31, 'Run the World') meldete sich über Instagram zu Wort: "Beten für Moore Oklahoma", schrieb sie, und ihre jüngere Schwester Solange (26, 'Losing You') postete in Twitter: "Oklahoma, ich denke an dich."

Rihanna (25, 'Stay') und ihr Ex Chris Brown (24, 'Forever') bekundeten ebenfalls ihre Anteilnahme. Weitere Stars, die ihre guten Wünsche publizierten, waren Khloé Kardashian (28, 'Keeping up with the Kardashians'), Alyssa Milano (40, 'Charmed - Zauberhafte Hexen'), Ellen DeGeneres (55, 'The Ellen DeGeneres Show'), Rosie O'Donnell (51, 'Schlaflos in Seattle'), Olivia Munn (32, 'The Newsroom') und viele andere.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche