Katharina Starlay So kombinieren Sie Schuhe und Tasche


Wie stimmt man Schuhe und Handtasche aufeinander ab? Dieselbe Farbe ist nicht unbedingt notwendig, weiß Stilexpertin Katharina Starlay.

Eine alte Stilregel besagt, dass Schuhe und Handtasche dieselbe Farbe haben sollten. Aber gilt der Grundsatz auch heute noch? "Die Abstimmung von Tasche und Schuhen hat einfach etwas Edles", erklärt Stilexpertin Katharina Starlay ("Stilgeheimnisse") der Nachrichtenagentur spot on news. Heute werde wieder mehr "gestylt" als früher, wobei aber nicht allein die Farbe ausschlaggebend sei.

Auch Materialien, Stil oder sich wiederholende Details spielten eine Rolle. "Ein elegantes Paar Pumps, das mit einer zu sportlichen Handtasche getragen wird, sieht auch dann nach stilistischem "Unfall" aus, wenn die Farbe die gleiche ist."

Eine runde Erscheinung

Die Expertin rät deshalb, dass sich mindestens zwei der vier Stilelemente Farbe, Material, Linie und Typ bei Tasche und Schuhen wiederholen sollten. "Dadurch bekommen die Accessoires einen Bezug zueinander, was die Erscheinung abrundet", sagt Starlay. Außerdem sollten die Töne möglichst aus einer Farbgruppe - also warm oder kalt - stammen. "So wird das Bild harmonischer."

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken