Kate Winslet: Sie steht zu ihren sexy Kurven

Der Schlankheitswahn nimmt in Hollywood immer wieder bedrohliche Ausmaße an. Doch Kate Winslet hält dagegen - vor allem für ihre Tochter.

Kate Winslet (39, "Der Vorleser") versucht ihrer Tochter Mia, 14, ein positives Körpergefühl mit auf den Weg zu geben. "Ich stehe vor dem Spiegel und sage zu Mia: "Wir haben so viel Glück, so eine Figur zu haben. Wir haben solches Glück, Rundungen zu haben. Wir haben solches Glück einen schönen Hintern zu haben."" Das soll der Heranwachsenden Selbstbewusstsein geben. Ihr habe diese Unterstützung gerade in der Pubertät gefehlt, erklärte Winslet im Interview mit "US Magazine".

"Ich habe nur negative Dinge zu hören bekommen. Das war sehr zerstörerisch", erinnert sich der "Titanic"-Star. Die Unsicherheit in Bezug auf den eigenen Körper führe bei jungen Frauen dazu, dass sie sich selbst niedermachen. Für Winslet undenkbar: Sie verdankt ihre Hollywood-Karriere nicht zuletzt ihrer natürlichen Schönheit und ihrem Selbstbewusstsein. Ihre Tochter Mia wird davon sicherlich auch eine gute Portion abbekommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche