Kanye West: Teure Ringe gesucht

Rapper Kanye West soll sich in Beverly Hills nach sehr teuren Eheringen erkundigt haben.

Kanye West (35) wurde dabei erwischt, wie er sich kostbare Eheringe anschaute.

Der Hip-Hop-Star ('Homecoming') ließ sich bei Cartier in Beverly Hills die edlen Schmuckstücke zeigen. Der Künstler hat mit dem Reality-Starlet Kim Kardashian (32, 'Keeping Up with the Kardashians') die zwei Monate alte North und es heißt, dass das Paar bald heiraten möchte. So recherchierte der Star schon einmal: "Kanye schaute sich ganz genau die Eheringe an, als ob er eine große Entscheidung treffen würde", steckte ein Fotograf 'X17 Online'. "Und wenn ich groß sage, meine ich sehr groß. Die Sachen, die er sich anschaute, waren die teuersten und größten Diamanten in dem gesamten Laden."

Sarah Connor

Sie begeistert ihre Fans mit ihrer bodenständigen Art

Sarah Connor
Sarah Connor begeistert mit ihrem neuen Foto auf Instagram ihre Fans. Was die Sängerin besonders glücklich macht, sehen Sie im Video.
©Brigitte / Gala

Es wird darüber spekuliert, dass Kanye West seine Liebste in Paris heiraten möchte - dort besitzt er eine Immobilie und die französische Metropole gehört zu seinen Lieblingsorten. Kardashian war schon zweimal verheiratet und möchte dieses Mal eigentlich keine Riesenhochzeit. Aber laut 'Us Weekly' versucht der Rapper sie zu "etwas, das richtig cool und übertrieben ist" überreden. "Kanye war noch nie verheiratet und er möchte eine große Hochzeit. Deshalb gewöhnt sich Kim langsam an die Idee. Sie werden sicherlich außerhalb ihres Wohnortes heiraten. Er möchte mehr als sie verheiratet sein!"

Das kann man nachvollziehen, denn Kardashians letzte Ehe war ein totaler Flop - sie verließ den Basketballer Kris Humphries (28) nach nur 72 Tagen und die Scheidung zog sich in die Länge. Mit Kanye West soll ihr das nicht passieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche