Kanye West: Durch Streaming zum Rekord

Neuer Rekord: Kanye West schafft es mit seinem aktuellen Album auf die Eins - Streaming-Diensten sei Dank!

Musiker Kanye West, 38, landet mit seinem aktuellen Album "The Life of Pablo" auf Platz eins der Billboard-200-Charts. Zwar ist es bereits seine siebte Nummer-Eins-Platte in der Billboard-Hitliste, mit diesem Erfolg hat West aber dennoch einen Rekord aufgestellt: Es ist das erste Album in der Musikgeschichte der USA, das es größtenteils durch Streaming-Anbieter an die Spitze der Charts schaffte. Wie "Billboard" online berichtet, wurden 70 Prozent der Verkaufszahlen über Streaming erreicht.

Auf Twitter bedankte sich der Musiker bei seinen Fans: "Danke an alle, die "Life of Pablo" zum Nummer-1-Album der Welt gemacht haben!!!" Laut des "Billboard"-Berichts war es bisher Rihanna, die mit ihrem Album "Anti" die höchsten Zahlen über Streaming-Dienste erreicht hatte - allerdings war es bei ihr nur ein Drittel der Gesamterlöse.

Katie Price

Sie gönnt sich eine Typveränderung

Katie Price
So will Katie Price offenbar nicht mehr aussehen.
©Gala

Im Februar hatte West "The Life of Pablo" auf dem Streaming-Anbieter Tidal veröffentlicht, außerdem steht es auf seiner offiziellen Seite zum Download. Seit kurzem ist es auch auf anderen Streaming-Diensten verfügbar. Als tatsächliche CD wurde das Album bisher noch nicht veröffentlicht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche