Kanye West Die Hochzeit liegt in seinen Händen

Kanye West
© CoverMedia
Rapper Kanye West soll die totale Kontrolle über die Hochzeitsvorbereitungen übernommen haben - Kim Kardashian weiß nichts

Kanye West (36) wählt angeblich sogar den Designer für das Brautkleid von Kim Kardashian (33) aus.

Der Rap-Star ('Stronger') hielt an ihrem 33. Geburtstag im vergangenen Monat um die Hand des Reality-Starlets ('Keeping Up with the Kardashians') an. Jetzt soll er sich in die Vorbereitungen für den großen Tag stürzen. West hat angeblich sogar schon verschiedene Designer kontaktiert, die das Hochzeitskleid seiner Liebsten entwerfen sollen. Anscheinend könnte der Givenchy-Kreativchef Riccardo Tisci das Rennen machen: "Kanye hat an Valentino gedacht, aber jetzt sieht es so aus, als ob Riccardo der Mann für den Job ist", berichtete ein Insider dem britischen Magazin 'Grazia'.

Berichten zufolge wünscht der Musiker, dass seine Braut vier verschiedene Outfits trägt und er wird in das Design aller Looks involviert sein. Kardashian ist wohl froh darüber, dass ihr zukünftiger Ehemann den Großteil der Hochzeitsplanung übernimmt. Doch wenn es um ihr Hochzeitskleid geht und die Outfits für ihre Brautjungfer, möchte sie auch ein Wörtchen mitreden: "Kim findet es unromantisch, dass er das Kleid vor der Hochzeit sieht. Sie fühlt sich etwas überwältigt", erklärte ein Freund.

Jetzt scheint sie es zu bereuen, dass sie zuvor sagte, ihr Verlobter könne an ihrem großen Tag haben, "was immer er will".

Neben Elefanten, Kampfjets und Akrobaten organisiert West jetzt auch noch ein extravagantes Feuerwerk. Er soll bereits ein Team engagiert haben, dass ihn bei der Planung von drei verschiedenen Events unterstützt: Die Hochzeit findet in Los Angeles statt, zwei Partys jeweils in Miami und New York folgen. Das Paar bestätigte, dass die Hochzeit im nächsten Sommer vollzogen wird und es könnte sogar eine Zeremonie in Paris geben. "Kim war schon zweimal verheiratet, für Kanye hingegen ist es das erste Mal. Er hat Kim gesagt, dass er sich um alles kümmern wird", fügte der Insider hinzu.

Kim Kardashian und Kanye West haben im Juni ihr erstes Kind, die kleine North, bekommen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken