Kader Loth: It-Girl hat sich Brüste verkleinern lassen

Ihre drallen Brüste sind Geschichte: Kader Loth hat sich den Busen verkleinern lassen! Mit dem Ergebnis ist sie sehr zufrieden.

Rolle rückwärts bei Kader Loth (42, "Alles was du brauchst")! Weil das It-Girl an einer sichtbaren Kapselfibrose (Fremdkörperreaktion gegen Silikonimplantate) litt, hat sich die Berlinerin nun ihre Brüste verkleinern lassen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, trägt das Party-Luder nun nur noch 385 Gramm statt 800 Gramm Silikon in jeder Brust. Ihr Busen ist somit von Körbchengröße 75DD auf 75C geschrumpft. Nach der Operation, die vor zwei Wochen durchgeführt wurde, habe Loth "vor Freude geweint". Mittlerweile seien fast alle Spuren des Eingriffs verheilt.

"Der kleinere Busen gefällt mir besser"

Mimi Fiedler

Die Schauspielerin erklärt ihre Gewichtszunahme

Mimi Fiedler
Mimi Fiedler versucht mit einer Diät abzunehmen. Auf Instagram hält sie fest, wie schwer ihr das fällt.
©Gala

Und was sagt Kader Loth nun nach dem Abschied von ihren drallen Bällen? "Der kleinere Busen gefällt mir auf jeden Fall besser. Endlich guckt man(n) mir auch wieder in die Augen. Meine Doppel-D-Brüste haben mir doch jahrelang die Show gestohlen!", lässt sie das Blatt wissen. Viel wichtiger aber noch: Ihre Schmerzen, unter denen sie jahrelang litt, seien nun Geschichte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche