Justin Timberlake Festival in Marokko

Justin Timberlake
© CoverMedia
Popstar Justin Timberlake tritt als Eröffnungsgast bei dem "Mawazine World Rhythms Festival" in Marokko auf

Justin Timberlake, 33, wird erstmalig am 30. Mai bei einem Musikfestival in dem nordafrikanischen Land auftreten.

Laut "Variety" nimmt der Sänger ("Suite & Tie") in Rabat auf der OLM-Souissi-Bühne das Mikro in die Hand. Große Stars wie Mariah Carey (43, "Without You"), Rihanna (25, "Diamonds") und Stevie Wonder (63, "Superstition") traten dort bereits in den vergangenen Jahren im Zuge des "Mawazine World Rhythms Festival" auf, das als Brücke zwischen marokkanischer und westlicher Popkultur gilt. Neben Timberlake sind der R&B-Star Jason Derulo (24, "Talk Dirty") und der belgische Musiker Stromae (28, "Alors on danse") im Programm. Den Vorsitz über die Musikveranstaltung führen der persönliche Sekretär des marokkanischen Königs Mohammed VI, Mounir Majidi, und der Gründer und Präsident der Kunststiftung Morocco Cultures. Das "Mawazine World Rhythms Festival" läuft vom 30. Mai bis zum 7. Juni 2014.

Justin Timberlake ist gerade mit seiner "The 20/20 Experience'-Welttour unterwegs. Am Mittwoch und Donnerstagabend tritt er im New Yorker Madison Square Garden auf und tourt dann weiter bis Anfang März durch die USA. Im Anschluss fliegt er nach Europa, von dort nach Asien und Afrika bis zum Anfang des Sommers. Anschließend geht es noch einmal nach Amerika, bevor Justin Timberlake die Tour in Danzig in Polen am 19. August beendet.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken