Justin Theroux und Jennifer Aniston: L.A. oder New York

Schauspielerin Jennifer Aniston und ihr Verlobter, der Hollywoodstar Justin Theroux, können sich anscheinend immer noch nicht darauf einigen, wo sie sich niederlassen sollen.

Die Hochzeit von Jennifer Aniston (44) und Justin Theroux (41) verzögert sich angeblich, weil sich die beiden nicht entscheiden können, wo sie wohnen wollen.

Wie es heißt, sei der Zukünftige der Leinwandschönheit ('Der Kautions-Cop') "unglücklich", in Süd-Kalifornien zu leben, und möchte nach New York City umziehen. "Justin hat wirklich versucht, Los Angeles zu mögen, aber er tut es einfach nicht", erklärte ein Bekannter des Stars 'Radar Online'. "Es ist nicht sein Vibe, er liebt die Energie und das Raue von New York City. Er beschwert sich sogar scherzhaft über das Wetter in L.A., er glaubt nicht, dass es natürlich sei, dass es das ganze Jahr über sonnig ist, und er vermisst es, wirkliche Jahreszeiten zu haben."

Niedliche Aufnahmen

Khloé Kardashian zeigt süße Tanzszenen von Tochter True

Khloe Kardashian und Tochter True
Khloé Kardashian und Tochter True Thompson sind ein Herz und eine Seele.
©Gala

Die Schauspielerin stammt ihrerseits gebürtig aus Los Angeles und scheint Theroux' Heimatecke an der Ostküste nicht zu mögen. Um ihren Verlobten ('Inland Empire') glücklich zu machen, soll die Darstellerin bei ihrer Villa in Bel Air ein großes Gästehaus für ihn gebaut haben, wo er sich mit seinen Freunden entspannen und Musik spielen könne. "Jen hat Justin ermuntert, es zu dekorieren und es zu benutzen, wie auch immer er mag", ergänzte der Insider. "Er weiß Jens Mühen zu schätzen, aber letztendlich ändert das nichts an der Tatsache, dass das Paar in L.A. lebt."

Anscheinend haben es Paparazzi für die Amerikanerin unmöglich gemacht, es auch nur in Betracht zu ziehen, an die Ostküste zurückzukehren. Sie soll sich in Los Angeles viel relaxter fühlen. "Sie fühlte sich entblößt und gejagt von den Paparazzi [in New York]. Sie kaufte dort mehrere Wohnungen, in der Hoffnung, es zu einem Zuhause für das Paar zu machen, aber am Ende war sie einfach nicht mit dem Herzen dabei", sagte der Alleswisser.

Trotz der Unstimmigkeit in Bezug auf den Wohnsitz glaubt der Insider, dass das berühmte Pärchen trotzdem heiraten wird. Zuvor war berichtet worden, dass die Hochzeit diesen Sommer auf dem Anwesen der Filmgrazie stattfinden würde, das derzeit renoviert wird. "Justin liebt Jen und er will nicht, dass das zu einem Stolperstein für die Beziehung wird", betonte der Bekannte. "Er ist sich sicher, dass sie sich da durcharbeiten können."

Jennifer Aniston und Justin Theroux sind seit zehn Monaten verlobt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche