Justin Theroux und Jennifer Aniston Hochzeit angeblich verschoben

Justin Theroux und Jennifer Aniston
© CoverMedia
Schauspielerin Jennifer Aniston und ihr Liebster können sich auf wichtige Details ihres großen Tages nicht einigen

Jennifer Aniston, 44, und Justin Theroux, 41, müssen sich erst einig werden, bevor sie ja sagen können.

Die beiden Promis ('Wanderlust - Der Trip ihres Lebens') planen ihre Hochzeit, die angeblich mal für den Frühling geplant war. Nun wird es aber voraussichtlich erst im Spätsommer zu einem Happy End kommen, da sich Aniston und Theroux nicht einig darüber werden, wie genau die Zeremonie ablaufen soll.

Die Verzögerung soll laut eines Insiders aber nicht missverstanden werden: Jennifer Aniston und Justin Theroux liegen nicht etwa im Clinch miteinander! Sie brauchen schlichtweg mehr Zeit: "Jen und Jus sind total entspannt, was das Planen angeht", betonte der Alleswisser gegenüber 'Mail Online'. "Sie freuen sich auf die Hochzeit, haben aber unterschiedliche Vorstellungen von der Zeremonie. Es geht nicht um sie als Paar, sie sind unglaublich verliebt. Jen will alles etwas größer mit allen Freunden, während Justin von etwas Kleinerem träumt."

Bevor Jennifer Aniston vor den Altar schreitet, will sie nun einige Filmprojekte realisieren. Vor kurzem gab sie bekannt, "Call Me Crazy: A Five Film", einen Film über Geisteserkrankungen, zu produzieren.

Justin Theroux machte seiner Liebsten im vergangenen Sommer den Antrag, damals waren sie knapp über ein Jahr zusammen. Für Jennifer Aniston wird es die zweite Ehe sein: Sie war von 2000 bis 2005 mit Hollywood-Ikone Brad Pitt, 49, verheiratet.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken