Justin Bieber Song über Liebes-Aus

Justin Bieber
© CoverMedia
Superstar Justin Bieber versucht mit seinem Liebeskummer klarzukommen.

Justin Bieber (18) hat Gerüchten zufolge ein Lied über sein Beziehungs-Ende geschrieben.

Der erfolgreiche Sänger ('Baby') muss derzeit mit der Trennung von seiner ersten großen Liebe klarkommen: Seine Freundin Selena Gomez (20, 'Die Zauberer vom Waverly Place') und er trennten sich nach einem Zweitversuch vor einigen Wochen.

In wenigen Tagen erscheint Biebers neues Album, 'Believe Acoustic', auf dem neben den Akustikversionen seiner schon bekannten Hits auch drei neue Songs zu hören sind. Ein Track trägt den Namen 'Nothing Like Us': "Der Song erzählt die Geschichte, wie Jus sich von Sel getrennt hat, sie ihn anflehte es noch einmal mit ihr zu versuchen und wie er sich dann entschied, dass er fertig mit ihr ist", berichtete ein Freund des Musikers 'Us Weekly'. "Das ist seine Antwort an Selena."

Justin Bieber und seine Liebste waren zwei Jahre zusammen, bevor sie sich um Silvester herum trennten. Die erste Trennung soll noch von Gomez ausgegangen sein. Dann fuhren die beiden nach Mexiko, um ihre Streitigkeiten in einem romantischen Urlaub beizulegen - stattdessen gab es einen großen Streit und das Paar trennte sich erneut.

In der zweiten Strophe von 'Nothing Like Us' soll Justin Bieber andeuten, genug von dem ewigen Drama gehabt zu haben, und unter anderem singen: "Ich habe dir alles gegeben, was ich zu geben hatte. Mädchen, warum hast du mich nur weggestoßen? Das alles gehört nun der Vergangenheit an, uns gibt es nicht mehr. Ich schätze, so soll es sein. Sag mir, war es das wert? Wir waren so perfekt zusammen."

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken