VG-Wort Pixel

Justin Bieber Er ist zurück auf Instagram!


Lange hat er es nicht ausgehalten: Nach nur zwei Wochen Absenz ist Justin Bieber seit Montag wieder bei Instagram vertreten.

Es war eine ganz harte Maßnahme, mit der Justin Bieber (22, "Sorry") seine Fans vor zwei Wochen bedacht hatte: Die Follower wollten nicht aufhören, an seiner mutmaßlichen neuen Flamme Sofia Richie, 17, herumzukritteln. Also löschte der Star seinen Instagram-Account. Oder vielmehr: Er deaktivierte ihn.

Denn seit Montagmittag deutscher Zeit ist alles wieder in Butter. Bieber hat seine Seite auf der Foto-Plattform nun einfach re-aktiviert. Samt seiner gesammelten, alten Schnappschüsse. Lange ausgehalten hat es "Biebs" also nicht, ohne die Schar seiner 77,8 Millionen Follower. Allerdings warteten die zunächst noch vergeblich auf ein neues Lebenszeichen - ein neues Foto postete Bieber zunächst nicht.

Strafe für den Spott

Dafür hatte der Teenie-Schwarm auf dem wiedereröffneten Account eine andere Botschaft versteckt, wie die Webseite "HollywoodLife" recherchiert hat. Denn seinen Ex-Freundinnen Selena Gomez (24, "Kill Em With Kindness") und Hailey Baldwin, 19, entzog Bieber die Gefolgschaft; er "unfollowte" die beiden. Mit der langjährigen On-Off-Liebe Gomez hat er wohl ohnehin noch ein Hühnchen zu rupfen. Sie hatte sich auf Instagram über Biebers Zorn amüsiert - und empfohlen, doch einfach keine Pärchen-Fotos zu posten, wenn kritische Kommentare nicht willkommen seien. Vielleicht nimmt Bieber den Ratschlag ja nun trotzdem ernst.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken