Josh Brolin: Verrückt nach Pies

Für seinen neuen Film mutierte der amerikanische Schauspieler Josh Brolin freiwillig zum Bäcker

Josh Brolin, 45, backte für seinen neuen Film "mindestens" fünf Pies [gefüllte Kuchen] pro Woche, um eine Szene perfekt rüberzubringen.

Der Leinwandstar ("No Country for Old Men") verkörpert in seiner neuen Produktion "Labour Day" einen Verurteilten, der sich in eine Single-Mutter, die von Kate Winslet (38, "Der Vorleser") dargestellt wird, verliebt. Laut der Schauspielerin setzte ihr Kollege alles daran, die Kunst des Kuchen-Backens für eine gemeinsame Szene zu perfektionieren. Er wurde zu einem kulinarischen Meister: "Das muss ich Josh zugutehalten, er wollte wirklich sicher gehen, dass er gut im Pie-Backen ist - und das war er. Er backte mindestens fünf Pies pro Woche, während des gesamten Drehs", verriet Winslet gegenüber "Deadline" und beschrieb, wie fleißig ihr Co-Star war. "Er stand wirklich früh auf, backte um 5 Uhr morgens und brachte den Kuchen mit zur Arbeit. Ein Pie tauchte auf dem Tisch auf - da war wieder einer von Joshs Kuchen." Doch vielleicht nahm Brolin seine Mission etwas zu ernst, da er seiner Kollegin ein bisschen auf den Keks ging. "Gegen Ende des Drehs sagte ich: 'Kumpel, du musst jetzt echt aufhören.' Aber er backt erstaunliche Pies", lachte sie.

Heidi Klum im Halloween-Fieber

Mit welchem Kostüm wird sie dieses Jahr alle Blicke auf sich ziehen?

Heidi Klum
Heidi Klum ist bekannt für ihre aufwendigen Halloween-Verwandlungen. Jetzt zeigt sie erstmalig die Vorbereitungen ihres Kostüms.
©Gala

"Labour Day" mit dem Pie-besessenen Josh Brolin kommt am 24. April in die deutschen Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche