Jordin Sparks: Die Liebe kann warten

Popstar Jordin Sparks genießt momentan das Single-Dasein und hat deshalb nicht vor, sich bald wieder zu binden

Jordin Sparks, 25, lässt sich in Sachen Dating Zeit.

Die Popsängerin ("No Air") löste im September nach drei Jahren Beziehung ihre Verlobung zu ihrem Kollegen Jason Derulo (25, "Breathing") und ist seither Single. Dieser Zustand scheint ihr besonders gut zu gefallen, denn so schnell möchte sie keinen neuen Freund finden.

Kim Kardashian

"Ich hatte Angst!"

Kim Kardashian
Kim Kardashian ist bekannt für ihren Po, im Urlaub auf den Bahamas zeigt sie sich ängstlich und in Sorge um ihr Markenzeichen.
©Gala

"Da bin ich noch nicht bereit zu", gestand Jordin im Gespräch mit dem "People"-Magazin. "Ich habe keine Zeit für Ablenkungen oder Leute, die meine Zeit verschwenden. Aber mir geht’s richtig gut; mental, körperlich, spirituell", freute sich die Amerikanerin. Weiter erklärte sie, dass es ihr sogar so gut gehe wie schon seit Jahren nicht mehr.

Sollte ihr eines Tages wieder der Sinn nach Romantik stehen, dann würde sie derweil an einem ganz bestimmten Ort nicht nach einer neuen Liebe suchen: dem Internet. "Ach du meine Güte - nicht in Millionen von Jahren! Wenn ihr ein Profil [auf einer Online-Dating-Seite] seht, dann bin das nicht ich", ereiferte sich die Schöne, die einst die sechste Staffel der US-Castingshow "American Idol" gewann. Viel eher würde sie sich per Twitter nach einem potenziellen Freund umschauen.

Obwohl ihre Beziehung zu Jason scheiterte, würde dies die Musikerin übrigens nicht davon abschrecken, erneut einen Promi zu daten. Dennoch sei sie nicht wählerisch. "Solange er einen guten Job hat, ist es mir eigentlich egal, was er macht. Ob nun Bauarbeiter, Sportler oder Musiker", zwinkerte Jordin Sparks.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche