Jordin Sparks: Ausstrahlung ist wichtig

Sängerin Jordin Sparks achtet weiterhin darauf was sie isst. Doch viel wichtige sei, dass sie sich auf das Positive konzentriert

Jordin Sparks

Jordin Sparks (23) findet es wichtig, optimistisch zu bleiben.

Die Sängerin ('Love Will') hat im vergangenen Jahr erstaunliche 20 Kilo abgenommen. Die Amerikanerin glaubt, dass sie durch ihre neue Figur und ihrer gesunden Lebensweise viel positive Energie ausstrahlt. "Du meine Güte, meine Mama und meine Oma haben mir immer beigebracht, dass man sich auf das Gute konzentrieren soll", plauderte Jordin Sparks gegenüber der amerikanischen Ausgabe von 'OK!' aus. "Ganz egal, wo man ist oder wie man sich am Tag gefühlt hat oder zu welchem Event man geht, so lange man das Positive hervorhebt, kann man sich selbst zum Strahlen bringen. Das ist das, was sie mir beigebracht haben."

Die Freundin von (23, 'In My Head') verriet vor Kurzem, dass sie viel Wasser trank und auf Süßigkeiten verzichtete und deshalb soviel abgenommen habe. Die Musikerin will sich auch weiter an ihre gesunde Ernährung halten:"Ich gehe es Tag für Tag an. Jeden Tag muss du für sich angehen. Ich treibe nach wie vor soviel Sport, wie ich kann und stelle sicher, dass ich mich für die richtige Nahrung entscheide, aber es gibt immer noch Tage, wo ich mir etwas gönne", gestand .

Mehr zum Thema

Star-News der Woche