Joko und Klaas: Sie bekommen "Star Wars"-Besuch

"Star Wars"-Fans dürfen sich freuen, schon vor Kinostart können sie einen Blick auf R2-D2 werfen. Der Droide besucht Joko und Klaas.

Vor seiner Rückkehr auf die Kinoleinwände wird "Star Wars"-Droide R2-D2 dem deutschen Fernsehen einen kurzen Besuch abstatten. Wie ProSieben mitteilte, wird der piepsende Gefährte von Luke Skywalker am Montagabend bei der Sendung "Circus Halligalli Weihnachts-Spezial" zu sehen sein. Empfangen wird der berühmte Roboter von den beiden Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf, 32, und Joko Winterscheidt, 36.

Was die beiden mit dem galaktischen Gast anstellen wollen, ist noch nicht klar. Bei den verrückten Aktionen der beiden könnten sich R2-D2-Fans aber durchaus Sorgen machen. Außerdem werden sich Schauspieler Olli Dittrich (59, "Buddy") und natürlich Palima Rojinski (30, "Traumfrauen") die Ehre geben. Ganz im Rahmen des Weihnachtsmottos soll dabei "geplaudert, musiziert und gelacht" werden. Wer die Sendung kennt, weiß allerdings schon jetzt, dass es dabei vermutlich alles andere als besinnlich zugehen wird.

Pink

Nach Tochter Willow stiehlt ihr jetzt Sohn Jameson die Show

Pink, Willow + Jameson Hart
Willow und Jameson wachsen der coolen Pink in Sachen Style bald über den Kopf.
©Gala

Auch beim Finale der Show "Joko und Klaas - Duell gegen die Welt" am Samstag zeigten die beiden TV-Gesichter, dass ihrem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt sind. Joko wurde beispielsweise auf einen Drogentrip geschickt und Klaas musste sich nur mit Klebeband an einem Wolkenkratzer befestigen. Am Ende konnte es jedoch nur einen Gewinner geben und das war diesmal Joko.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche