John Travolta: König der Tanzfläche

Schauspieler John Travolta zeigte bei der Oscar-Party von Madonna, dass er es auf der Tanzfläche immer noch drauf hat.

John Travolta (59) legte nach der Oscar-Verleihung seinen Tanz aus 'Nur Samstag Nacht' aufs Parkett.

Der Schauspieler ('Schnappt Shorty') gehörte zu den Gästen von Madonnas (54, 'Like a Prayer') Oscar-Party. Als 'Stayin' Alive' von den Bee Gees gespielt wurde, konnte er nicht mehr an sich halten und stürmte die Tanzfläche. Der Star hatte noch die gesamte Routine aus dem Disco-Film drauf und verzückte damit die anderen Gäste, die laut der 'New York Post' prompt versuchten, ihn nachzumachen.

Michael Wendler + Laura Müller

Folgt dem eigenen Boot jetzt der Wendler-Privatjet?

Michael Wendler und Laura Müller
Michael Wendler und Laura sind nicht nur in ihrer Heimat viel unterwegs, auch nach Deutschland zieht es sie oft.
©Gala

Unter den Mittänzern dürften etliche Stars gewesen sein - der dreifache Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis (55, 'Lincoln') war auf der Party, ebenso Ashton Kutcher (35, 'Two and a Half Men') und Selena Gomez (20, 'Plötzlich Star').

Seth MacFarlane (39, 'Family Guy'), der die Oscar-Verleihung moderiert hatte und sich mit seinen bösen Witzen über die Beziehung von Rihanna (25, 'Umbrella') und Chris Brown (23, 'Don't Judge Me') sowie das Gewicht von Adele nicht unbedingt überall Freunde gemacht hat, gab ebenfalls eine Party. Unter den 500 Gästen befanden sich Charlize Theron (37, 'Monster'), Matthew Morrison (34, 'Glee'), Steven Tyler (64, 'Crazy') und Joseph Gordon-Levitt (32, 'Inception'). MacFarlane hatte für ihre Unterhaltung ein Orchester kommen lassen und trällerte einige Hits.

George Clooney (51, 'Syriana'), der als Produzent von 'Argo' einen Oscar gewonnen hatte, mochte nicht wie John Travolta & Co das Tanzbein schwingen, sondern feierte seinen gemeinsamen Gewinn mit Ben Affleck (40, 'The Town - Stadt ohne Gnade') bei einem netten Abendessen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche