John Goodman: Er reist in King Kongs Heimat

Die Bestie lebt: King Kong soll mal wieder für einen Hollywood-Film herhalten. Die Besetzung für den Streifen klingt vielversprechend.

Hollywood-Schwergewicht John Goodman (63, "The Big Lebowski") wird im kommenden King-Kong-Spektakel "Kong: Skull Island" zu sehen sein, wie das US-Portal "Deadline" berichtet. Dem Artikel zufolge spielt er einen Mitarbeiter der Regierung, der die Expedition auf die verwunschene Insel leitet. Die Geschichte über die Heimat (Skull Island) des legendären Gorillas soll am 9. März 2017 in die Kinos kommen, die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Regie führt Jordan Vogt-Roberts ("The Kings of Summer"). An Goodmans Seite sollen unter anderem auch Samuel L. Jackson (66, "Django Unchained") und Tom Hiddleston (34, "The Avengers") zu sehen sein.

King Kong wird in den nächsten Jahren offenbar ein echtes Revival erleben. Denn neben "Skull Island" ist derzeit auch ein Film mit dem Affen und Godzilla geplant. Das erste Date der Kino-Monster wäre es nicht. Schon 1962 trafen sie in Ishiro Hondas "Die Rückkehr des King Kong" aufeinander. Möglicherweise bekommt das Konzept nun einen Hollywood-Anstrich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche