Johannes Strate: Kein Rockstar-Leben mehr

Der "Revolverheld"-Sänger Johannes Strate ist vergangenes Jahr Vater geworden - Grund genug, das eigene Ego auch mal hinten anzustellen.

Johannes Strate ist mit der TV-Schauspielerin Anna Angelina Wolfers (34, 'Heiter bis tödlich: Henker & Richter') liiert und vergangenes Jahr krönte das Paar seine Liebe mit dem gemeinsamen Sohn Emil. Durch die Geburt veränderte sich Strates Leben, sodass Windeln wechseln angesagt war und er sich auch von einem möglichen Rockstar-Ego verabschieden musste. "Ja. Du wachst morgens auf, er lacht dich an, und du denkst: Ja! Gerade für so ein Alphatier wie mich ist es gut, sein Ego mal hintanzustellen und einfach nur auf die Bedürfnisse des Kindes zu reagieren. Ich habe mir um die Geburt meines Sohns zwei Monate freigenommen, was ein Privileg ist, das ich an meinem Beruf sehr zu schätzen weiß", erzählte er gegenüber 'faz.net'.

Ein Privileg ist es auch, wenn der Partner den Beruf des anderen versteht. Wie bei dem Schauspieler-Musiker-Pärchen: Wolfers unterstütze ihren Freund sehr und war sogar in zwei Musikvideos von Revolverheld zu sehen, 'Spinner' und 'Keine Liebeslieder'.

Angelo Kelly + Kira Harms Kelly

Planen sie weiteren Familiennachwuchs?

Angelo Kelly
Angelo Kelly bringt schon seit Jahren zusammen Stimmung auf die Bühne.
©Gala

Nicht nur privat, sondern auch musikalisch entwickele sich Strate weiter. Seine Band bringt diese Woche ein neues Album heraus, das durch den Einfluss des Produzenten Philipp Steinke ein bisschen an die Musik von Coldplay erinnert. "[Philipp Steinke] hat dann einfach viel Synthie gespielt, viel Piano und der Sound ist, glaub ich das, was sich im Wesentlichen in den letzten drei Jahren verändert hat", verriet die Truppe vor Kurzem gegenüber 'Promiflash'.

Ab dem 20. September ist erstmal die neue Platte 'Immer in Bewegung' von Revolverheld im Handel. Ein passender Titel, denn immer auf Trab wird Johannes Strate sicher auch von seinem kleinen Sohn gehalten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche