Jörn Schlönvoigt: Joey soll Dschungel-König werden

Schauspieler Jörn Schlönvoigt und seine 'GZSZ'-Kollegen sind sich einig: Joey Heindle soll als Sieger aus dem RTL-Dschungelcamp hervorgehen.

Jörn Schlönvoigt (26), Sila Sahin (27) und Co. wünschen Joey Heindle (19) die Dschungel-Krone.

"Joey ist die ehrliche Haut im Dschungel. Er ist nicht aufgesetzt, muss keinem gefallen. Ich drücke ihm die Daumen, dass er das Rennen macht", erklärte 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten'-Liebling Jörn Schlönvoigt in einem Statement gegenüber RTL. Seine Freundin und Kollegin Sila Sahin war derselben Meinung und betonte: "Es ist heutzutage selten, so einen rührenden und natürlichen Menschen im TV zu sehen. Trotz allem, was Joey bereits in seinem Leben erlebt hat, hat er immer noch das Herz am richtigen Fleck, kann lieben und hat Gefühle. Daher hat er den Sieg verdient!"

Ratestar

Wer verbirgt sich hinter dieser Stimme?

Daniela Katzenberger
Hinter diesen Stimme verbirgt sich eine deutsche TV-Berühmtheit
©Gala

Das 'GZSZ'-Traumpaar ist nicht alleine mit seinen guten Wünschen: Die Jungstars der Serie scheinen sich einig zu sein, was Joey Heindle angeht. Felix von Jascheroff verdeutlichte seine Zustimmung in einer mathematischen Formel: "Nett + lieb + authentisch + gutgläubig = Joey = Sieg!", während bei Janina Uhse die Muttergefühle hochkamen: "Joey möchte man einfach nur in den Arm nehmen und drücken. Er hat den Sieg verdient!" Senta-Sofia Delliponti lobte das Herz des ehemaligen 'DSDS'-Kandidaten: "Endlich ein Kerl mit Rücksicht und wahren Emotionen. Joey soll und wird gewinnen!"

Der so Gelobte bekommt von all den Komplimenten und der Unterstützung leider nichts mit - Joey Heindle kämpft sich im Dschungel durch die letzten Tage und musste gestern Georgina Fleur verabschieden, die von den Zuschauern überraschend aus dem Camp gewählt wurde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche