VG-Wort Pixel

Jo Kern + Rufus Beck Trennung bestätigt

Jo Kern und Rufus Beck
© CoverMedia
Die Schauspieler Rufus Beck und Jo Kern haben sich getrennt, bestätigte die Künstlerin am Wochenende

Rufus Beck (55) und Jo Kern (37) sind nicht länger zusammen.

Das TV-Traumpaar hatte seine Beziehung erst vor anderthalb Jahren öffentlich gemacht, doch jetzt ist Schluss und das schon seit März. "Ja, wir haben uns getrennt", bestätigte die Schauspielerin ('Edel & Starck') gegenüber 'bunte.de' und ergänzte: "Das Ganze ist im März passiert." Über das Warum hielt sich die gebürtige Münchnerin, die mit bürgerlichem Namen Judith Kernke heißt, lieber bedeckt. "Dafür gibt es immer ganz viele Gründe. Ich werde jetzt nicht aus dem privaten Nähkästchen plaudern. Aber so etwas ist immer traurig", erklärte die Fernsehschönheit.

Ihr Interesse am anderen Geschlecht ist durch die Trennung allerdings nicht in Mitleidenschaft gezogen worden - auch, wenn von einer neuen Beziehung keine Rede ist: "Ein bisschen Flirten geht immer", grinste der Star.

Privat gibt es für Beck ('Der bewegte Mann') und Kern zwar keine Zukunft, trotzdem kann sich die Darstellerin vorstellen, beruflich wieder mit ihrem Ex zu arbeiten. "Da sind wir beide professionell genug, das wäre kein Problem", versicherte die Deutsche in Bezug auf mögliche gemeinsame Projekte und betonte: "Wir können das trennen."

Die beiden hatten 2011 für das Theaterstück 'Rain Man' zusammen auf der Bühne gestanden und während ihres Theaterengagements auch ihre Beziehung publik gemacht. "Es ist toll. Weil man eine große Vertrautheit hat. Man spielt mit offenem Visier. Und so klappen auch intime Szenen anders", schwärmte Rufus Beck damals über die Zusammenarbeit mit Jo Kern.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken