Jessie J Umzug geplant

Jessie J
© CoverMedia
Für Sängerin Jessie J heißt es bald Koffer packen: Sie siedelt nächstes Jahr von England nach Amerika um

Jessie J (25) will es in den USA schaffen.

Die Musikerin ('Price Tag') ist entschlossen, ihren Ruhm auszuweiten und nichts wird sie davon abhalten. "Amerika ist so ein großer Markt, den ich stürmen will. Es ist da drüben so ein anderes Ding", meinte sie gegenüber der britischen Zeitung 'The Mirror'. "Ich mag es nicht, irgendetwas halbherzig zu tun, also will ich Amerika nicht machen, bis ich da sein kann. Deshalb werde ich nächstes Jahr dort leben."

Obwohl die Künstlerin mit 17 Jahren für kurze Zeit an der Westküste wohnte, zieht es sie dieses Mal an die Ostküste. "Ich würde lieber in New York leben, obwohl es sogar leichter ist, sich den Weg nach oben zu bahnen, wenn du in L.A. bist. New York ist mehr wie London", befand sie.

Bei ihrer großen Reise nächstes Jahr wird sie nicht alleine sein. Sie ist entschlossen, ihre Freunde als Unterstützung mitzunehmen - und natürlich, um gemeinsam Spaß zu haben. "Ich bin sehr gewachsen und habe realisiert, was ich brauche, um mich selbst glücklich zu machen - und das sind die Leute um mich herum", erklärte sie. "Ich stelle sicher, dass Menschen mit mir kommen. Ich werde einfach all meinen Freunden einen Job geben."

Obwohl Jessie J kürzlich durch Popstar Kylie Minogue (45, 'Can't Get You Out Of My Head') als Jury-Mitglied bei der britischen Version von 'The Voice' ersetzt wurde, hege sie keine bösen Gefühle gegenüber ihrer Rivalin. Ganz im Gegenteil: "Ich würde gerne für Kylie schreiben. Ich freue mich darauf, 'The Voice' zu sehen; ich freue mich darauf, es als Fan zu sehen. Sie hat mich nicht ersetzt - wir sind komplett unterschiedliche Menschen und ich weiß, dass wir komplett unterschiedliche Coaches sein werden", stellte Jessie J klar.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken