Jessie J Kinderwunsch geweckt

Jessie J
© CoverMedia
Popstar Jessie J kann sich vorstellen, in naher Zukunft Mutter zu werden - ihre Nichten und Neffen sind schuld

Jessie J (25) will schon bald eine Familie gründen.

Nachdem die Sängerin ('Price Tag') viel Zeit mit ihren Neffen und Nichten verbrachte, wurde nun der Kinderwunsch in ihr geweckt. "Ich sehe Kinder in meiner Zukunft - zu 100 Prozent. Sehr bald", verriet sie im Interview mit dem britischen 'Marie Claire'-Magazin.

Zum Mutterglück fehlt der Engländerin allerdings noch eins: der richtige Mann. "Natürlich muss ich erst jemanden finden, mit dem ich Kinder kriegen kann", lachte sie. Weiter erklärte Jessie J, warum sie plötzlich Mama werden möchte: "Als ich 25 wurde, hat sich etwas in mir verändert. Ich dachte darüber nach, dass ich Kinder haben möchte, die zurückblicken und sagen werden 'War meine Mami nicht toll?' Ich habe wirklich angefangen, über das nachzudenken, was ich ihnen hinterlassen werde."

Obwohl die sexuelle Ausrichtung der Musikerin in der Vergangenheit Rätsel aufgab, versicherte sie jetzt, Männern den Vorzug zu geben. Im Gespräch über ihre konventionelle Familienplanung, sagte sie: "Ich möchte gerne Kinder kriegen und heiraten. Ich schaue mir meine Eltern an und weiß, wie glücklich ich mich schätzen kann, Eltern zu haben, die auch nach 33 Jahren noch immer miteinander flirten. Sie sind so glücklich zusammen, aber Glück passiert nicht einfach nur so; man muss dafür arbeiten und seinen Lebensstil anpassen, um die Liebe am Leben zu halten."

Ihr maskulines Image möchte die Sängerin deshalb nun abschütteln. "Ich bin inzwischen, glaube ich, zugänglicher für Männer. Das hoffe ich jedenfalls - ich will, dass Männer mit mir flirten! Ich muss einfach nur den Richtigen treffen … vielleicht am Flughafen; das ist der einzige Ort, an dem ich mich je aufhalte. Vielleicht ein Sicherheitsmann", sinnierte Jessie J mit einem Augenzwinkern.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken