VG-Wort Pixel

Jessica Chastain In schwarz-goldener Siegerlaune 

Jessica Chastain
© CoverMedia
Schauspielerin Jessica Chastain setzte bei ihrem Auftritt auf der 'National Board Of Review Awards Gala' gestern Abend auf Schlichtheit und Eleganz.

Jessica Chastain sorgte gestern Abend in New York mit einer einfachen, aber trotzdem nicht eintönigen 'Alexander McQueen'-Kreation für Aufsehen.

Bei der Filmpreisverleihung 'National Board Of Review Awards Gala' konnte sich die Schauspielerin ('The Help') nicht nur über einen Preis als beste Schauspielerin für ihre Darbietung in dem Thriller 'Zero Dark Thirty' freuen, sondern auch über ihre gelungene Outfit-Wahl. Die rothaarige Fashionista weiß genau, welche Farben ihr stehen und entschied sich deswegen für ein schwarzes 'Alexander McQueen'-Kleid, das oben herum mit einem trendigen Gold-Kragen bestickt war. Insgesamt wirkte die schulterfreie und bodenlange Robe züchtig. Der außergewöhnliche Schnitt betonte die schlanke Figur des Hollywood-Lieblings dennoch ausgezeichnet. Schuhe von 'Charlotte Olympia' und ein großer Goldarmreif von 'Aurélie Bidermann' machten den eleganten Look perfekt. 

Neben der Hauptdarstellerin glänzten auch die Co-Stars aus dem Streifen 'Zero Dark Thirty', der im Übrigen als bester Film ausgezeichnet wurde, auf dem roten Teppich der Gala. Jason Clarke (43) kam in einem Outfit von 'Calvin Klein', James Gandolfini (51) im klassischen schwarzen Anzug mit hellblauer Krawatte.

Auch gestern Nachmittag konnte Jessica Chastain schon modisch überzeugen: Zur US-Show 'Live with Kelly and Michael' kam sie im 'Dolce & Gabbana'-Kleid und 'Christian Louboutin'-Schuhen. 

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken