Jesse Eisenberg: Das bescheidene Leben des Hollywood-Stars

Jesse Eisenberg ist ein erfolgreicher und gut bezahlter Schauspieler. Trotzdem trägt er nur eine Hose und geschenkte Schuhe.

Er verdient Millionen, doch teure Anschaffungen kommen für Jesse Eisenberg (33, "The Social Network") nicht infrage. Tatsächlich lebt der Schauspieler ziemlich bescheiden - vor allem was seine Kleidung angeht. Wie er im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sagte, trage er "zum Beispiel jeden Tag dasselbe Paar Hosen". Auch die restliche Ausstattung seines Kleiderschranks fällt offenbar eher einfach aus: "Ich besitze ein schönes Hemd für Pressetermine [...]. Meine Schuhe stammen aus einem Theaterstück, das ich gespielt habe."

Für teure Designerteile gibt er sein Geld also schon einmal nicht aus. Generell kaufe er sich keine kostspieligen Dinge, weil ihn das einfach nicht interessiere. Aber was macht der gefragte Schauspieler dann mit seinen Gagen? Tatsächlich behält er das Geld nicht nur für sich, sondern spendet einen Großteil davon. "Ich sehe das als meine Verantwortung. [...] Ich fände es kriminell, wenn ich es nicht tun würde. Gerade wenn man mit seiner Arbeit so viel Geld verdient wie ich", erklärt er seine Beweggründe.

Fitness

Mit dieser Übung halten sich die Stars fit

Der Unterarmstütz beansprucht neben der Bauchmuskulatur noch den Rücken und die Schultern.
©Gala

Materielle Dinge machen Eisenberg nicht glücklich. Als größten Luxus empfindet er seine künstlerische Freiheit: "Die Tatsache, dass ich hier in London mein eigenes Stück aufführen darf, ist für mich Luxus." Mega erfolgreich und doch so bescheiden - einige seiner Hollywood-Kollegen könnten sich ein gutes Beispiel an Eisenberg nehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche