Jerome Boateng: Er macht Werbung für McDonald's

McDonald's Deutschland hat sich die Dienste eines Fußballweltmeisters gesichert: Jérôme Boateng ist der neue Lifestyle-Botschafter.

Jérôme Boateng, 28, hat einen neuen Vertrag unterschrieben: Der Fußballweltmeister und Deutschlands Spieler des Jahres 2016 ist der neue Markenbotschafter von McDonald's Deutschland. Er soll medienübergreifend als Lifestyle-Botschafter alle Plattformen verstärken, zum Beispiel bei Markenevents und auf Social Media, wie das Unternehmen am Montag bekannt gab. Natürlich gibt es auch Marken-Spots, in denen der Verteidiger des FC Bayern München Cameo-Auftritte haben wird.

"Wir teilen die gleichen Werte wie Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Weltoffenheit", erklärte Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender von McDonald"s Deutschland, die Gemeinsamkeiten zwischen dem Unternehmen und dem Fußballspieler. Jérôme Boateng hat es vor allem McDonald"s Fußball Eskorte angetan. "Ich bin sicher, dass ich hier viel Freude haben werde und einiges beitragen kann", so der 28-Jährige.

Luna Schweiger

Sie spricht über die Vorwürfe gegen Vater Til

Luna Schweiger
Luna Schweiger findet klare Worte zu den Vorwürfen gegenüber ihrem Vater Til. Nachdem Dana Schweiger ihre Biografie veröffentlichte, häufen sich die Schlagzeilen über Tils Affären.
©Gala

Im ersten kurzen Werbespot ist Boateng zu sehen, wie er sich auf die Fotos von McDonald's-Kunden schmuggelt. Die Protagonisten waren sichtlich angetan vom Nationalspieler. "Ist der cool", schwärmen die kleinen Fans im Video hinter den Kulissen. Boateng ist auch für seinen Style bekannt. In dem Clip verrät der 28-Jährige zudem, dass er seit seinem 14. Lebensjahr mehr auf seine Kleidung achte. "So ganz ganz bunt, das geht gar nicht", sagt er lachend in die Kamera.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche