Jens Büchner: TV-Auswanderer geht in den Dschungel

Sieben "Dschungelcamp"-Teilnehmer stehen angeblich bereits fest. Der Neueste im Bunde: "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner.

Langsam aber sicher füllt sich die Teilnehmerliste des kommenden "Dschungelcamps". Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist nun ein weiterer Kandidat fix: Der durch die VOX-Reihe "Goodbye Deutschland" bekannt gewordene Jens Büchner (47, "Pleite aber sexy") soll demnach im Januar in Australien an der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" teilnehmen. Seit 2010 ist Büchner regelmäßig als TV-Auswanderer zu sehen. Der 47-Jährige versucht sich auf Mallorca unter anderem als Party-Sänger.

Büchner ist bereits der siebte Kandidat, der Medienberichten zufolge in den Dschungel reisen wird. Auch Sänger Marc Terenzi, 38, Ex-Kicker Thomas Häßler, 50, Ex-"GNTM"-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink, 30, ihr bester Freund Florian Wess, 36, Kim-Hnizdo-Ex-Freund Alexander Keen, 33, und "Adam sucht Eva"-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel, 27, sollen bereits feststehen. Der Sender RTL selbst schweigt bislang zu den möglichen Kandidaten und bestätigt die Teilnehmer in aller Regel erst kurz vor Beginn der Show.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche