Jennifer Love Hewitt: Ich liebe heiße Filmszenen!

So brav Schauspielerin Jennifer Love Hewitt auch wirken mag: Sie liebt es, wenn es vor der Kamera heiß hergeht.

Jennifer Love Hewitt (33) hat überhaupt nichts gegen intime Szenen mit Co-Stars.

Derzeit steht die schöne Schauspielerin ('Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast') in der provokativen Serie 'The Client List' als Masseurin Riley Parks vor der Kamera. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die Angestellten eines Spas, in dem erotische Massagen verabreicht werden.

Dschungelcamp 2020

Vorschau: An Tag elf müssen gleich vier Promis in die Prüfung

Elena Miras
In der heutigen Prüfung "Sternefabrik" kommt es auf Geschicklichkeit und Teamarbeit an.
©Gala

Die heißen Storylines machen den Job erst richtig interessant, plauderte Hewitt nun gegenüber dem amerikanischen 'OK!'-Magazin aus: "So gibt es immer wieder neuen Gesprächsstoff! Wir reißen ständig Witze am Set. Es macht viel Spaß, wir lieben es, dem Publikum zuliebe immer wieder über die Grenzen hinaus zu gehen."

Gerade wurde bestätigt, dass 'The Client List' in die zweite Staffel gehen wird. Laut der Darstellerin lohnt sich wiederholtes Einschalten: "Es wird eine Dreiecksbeziehung geben … Oh, und das sollte ich nicht vergessen: Jeder schläft mit jedem", scherzte die Starbrünette. Etwas ernsthafter legte sie nach, dass sie in der kommenden Staffel vermehrt singen werde - die Hollywoodlerin ist bekannt für ihre gute Stimme und hat sie auch schon in 'The Client List' unter Beweis gestellt. "Wir werden mehr singen! Ihr werdet erfahren, dass Riley von einer Karriere als Sängerin geträumt hat, bevor sie Mutter und Ehefrau wurde."

'The Client List' ist übrigens auch privat zum vollen Erfolg für Jennifer Love Hewitt geworden: Sie ist derzeit mit ihrem Co-Star Brian Hallisay (34) liiert, es kursieren sogar schon erste Hochzeitsgerüchte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche