Jennifer Lawrence: Wieder gesund

Schauspielerin Jennifer Lawrence versicherte gestern bei den 'Screen Actors Guild Awards', dass sie sich von ihrer Lungenentzündung erholt habe. 

Jennifer Lawrence (22) beruhigt die Anwesenden am Sonntag bei den 'SAG Awards', dass sie nach einer Lungenentzündung wieder wohlauf sei. 

Die Darstellerin ('Silver Linings') konnte am Samstag aus gesundheitlichen Gründen nicht die australischen 'Academy of Cinema Awards' besuchen. Obwohl sie den Preis als beste Schauspielerin an dem Abend gewann, musste ihre 'Silver Linings'-Kollegin Jacki Weaver (65) die Auszeichnung für sie in Empfang nehmen. 

Gina Schumacher

Rührende Hommage an Vater Michael

Gina-Marie Schumacher
Gina Schumacher und ihr Bruder Mick Schumacher erinnern beide auf unterschiedliche Weise am Wochenende an die Leistungen ihres Vater, "Formel-1"-Rennfahrer Michael Schumacher.
©Gala

Lawrence ruhte sich am Samstag noch aus, um am Sonntag zu den 'Screen Actors Guild Awards' zu gehen. Bei der SAG-Zeremonie verschreckte sie jedoch viele der Anwesenden, die sich vor ihren Bakterien fürchteten. "Alle haben Angst vor mir. Ich sage ihnen, dass es mir wieder gut geht. Ich hatte eine Lungenentzündung und die ist überaus ansteckend", klagte Lawrence im Gespräch mit Giuliana Rancic (37) von 'E-News'.

Die Hollywoodlerin sah umwerfend in ihren dunkelblauen 'Dior'-Kleid mit passendem Diamanten-Schmuck von 'Chopard' aus. In ihrer Jugend setzte die Aktrice eher auf sportliche Kleidung, doch mittlerweile mauserte sie sich zunehmend zur Fashionista. "Ich fange an, gute Kleidung zu schätzen, aber früher war das überhaupt nicht so. Ich trug einfach die Klamotten von meinem Bruder", lachte sie.

Die talentierte Schauspielerin gewann einen Golden Globe für ihren Auftritt in 'Silver Linings' und ist auch für einen Oscar nominiert. Bei den 'SAG Awards' wurde Jennifer Lawrence zur herausragendsten Schauspielerin in einer Hauptrolle gewählt. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche