Jennie Garth Oster-Charity-Aktion

Jennie Garth
© CoverMedia
Schauspielerin Jennie Garth unterstützt eine Aktion, die sich um autistische Kinder kümmert.

Jennie Garth (40) zeigt ihr großes Herz und macht sich für Autism Speaks stark, bei der Familien mit autistischen Kindern unterstützt werden.

Die Schauspielerin ('Beverly Hills 90210') wird das Gesicht der Aktion von Lindts Goldhasen - 10 Cent von jedem verkauften Schokoladenhasen gehen an die Autismus-Wohltätigkeitsorganisation. Der Star hofft, dass so mindestens 77.000 Euro zusammenkommen: "Hier geht es um die Feiertage, die eine wichtige Bedeutung für Familien haben. Es ist toll, dass ich Teil einer Aktion sein kann, die uns anspornt, etwas für eine gute Sache zu geben", erklärte Jennie Garth gegenüber 'OK!' und berichtete weiter: "Autismus betrifft so viele Familien und als Mutter von drei Töchtern freue ich mich, dass ich durch die Lindt-Osteraktion auf Autism Speaks aufmerksam machen kann. Es ist wirklich einfach, diese Ostern etwas für Autism Speaks zu spenden."

Der Serienstar hat mit seinem Exmann Peter Facinelli (39, 'Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht') die gemeinsamen Sprösslinge Luca (14), die zehnjährige Lola und die sechsjährige Fiona. Im vergangenen Jahr trennte sich das Paar und der 'Twilight'-Star wurde bereits mit seiner neuen Freundin Jamie Alexander (29, 'Thor') gesichtet. Für seine Exfrau war dies schwer zu schlucken. Die Blondine hat nie einen Hehl daraus gemacht, wie sehr sie das Scheitern ihrer Ehe mitgenommen habe: "Ich denke, es wird eine Zeit kommen, wo es nicht mehr so sticht. Aber soweit bin ich noch nicht. Ich bin trotzdem froh, dass er glücklich ist", betonte Jennie Garth vor Kurzem.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken