VG-Wort Pixel

Jennie Garth + Peter Facinelli Die Scheidung ist rechtskräftig

Jennie Garth und Peter Facinelli
© CoverMedia
Schauspielerin Jennie Garth ist ab jetzt offiziell eine geschiedene Frau - das Verfahren zwischen ihr und Peter Facinelli lieft aber sehr friedlich ab

Jennie Garth, 41, und Peter Facinelli, 39, sind kein Ehepaar mehr.

Elf Jahre lang waren die TV-Blondine ("Beverly Hills, 90210'") und der aufstrebenden Schauspieler ("Twilight: Bis(s) zum Morgengrauen") zusammen, im März letzten Jahres zerbrach ihre Liebe. Laut "TMZ.com" ist die Scheidung jetzt durch, die offiziellen Papiere sollen am Dienstag (11. Juni) unterzeichnet worden sein.

Berichten zufolge lief die Trennung äußerst freundschaftlich ab. Garth und Facinelli erziehen drei gemeinsame Kinder, die 15-jährige Luca Bella, die zehnjährige Lola Ray und die sechsjährige Fiona Eve. Das Sorgerecht soll geteilt und gerechte Besuchszeiten eingeführt werden. Außerdem haben sie angeblich einvernehmlich beschlossen, auf Unterhaltszahlungen zu verzichten.

So freundschaftlich die Trennung auch über die Bühne ging, schmerzhaft war es doch. Jennie Garth hat seit dem Liebes-Aus gut 14 Kilo abgenommen. Einziger Wermutstropfen: Die Schauspielerin liebt ihre neue, schlanke Figur. "Sie sagt, sie hat sich seit Jahren nicht so selbstbewusst gefühlt", verriet eine Freundin des Stars dem britischen "Closer"-Magazin. "Jennie geht jeden Tag ins Fitnessstudio und trinkt viele Veggie-Smoothies mit Proteinen."

Jennie Garth und Peter Facinelli lernten sich 1995 am Set des Fernsehfilms '"Blond ist die Rache" kennen, in dem Garth die weibliche Hauptrolle spielte.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken